18. April 2016 - Hanstholm

18. April 2016

Hanstholm

Letzte Woche Montag gabs feine sideoff Bedingungen in Hanstholm. Als wir nach einer super Session in der Dämmerung vom Wasser kamen bemerkten wir den Einbruch. Das Beifahrerfenster des Bullis wurde mit einem Stein eingeschlagen und alles vorgefundene geklaut. Wer auffälliges gesehen hat möge sich gerne per Kommentar melden. Allen anderen kann man nur empfehlen: Haltet eure Augen geöffnet und seid vorsichtig.

27.04.2016 © Gast  |  19 Kommentare  |  2 Fotos  |  Weltkarte

18. April 2016 - Hanstholm

19 Kommentare

Gast  |  27. April 2016 16:28
Krass, Parkposition wie auf Karte direkt neben der Kläranlage am Anfang des Parkplatzes? Auto vom Wasser aus nicht zu sehen?

Gast  |  27. April 2016 16:43
wenn Reich und Arm aufeinander treffen, kann es passieren das die Armen die Spielregeln einfach nicht mehr akzeptieren!

Gast  |  27. April 2016 16:49
Letzter Kommentar gehört hier nicht her... vielleicht sind ja auch Fleißig und Faul aufeinander getroffen.

Gast  |  27. April 2016 17:00
Schade um den Tag und danach...

Gast  |  27. April 2016 17:04
ps: .... natürlich auch den fehlenden Kram

Grüsse

Gast  |  27. April 2016 17:14
Mir ist dort vor zwei Wochen meine blackroll abhanden gekommen. Dachte erst die wurde aus dem Auto geweht. Hat die jemand gesehen? Krass mit dem Einbruch. Gibt es Hinweise auf die Täter?

Gast  |  27. April 2016 17:24
Wie lächerlich ist bitte der Arm und reich Vergleich. Alter, wir reden über Dänemark. Kein Schwein brauch so eine Aktion zum überleben dort. Get real!

Gast  |  27. April 2016 17:56
In NL gab es eine Zeitlang "Roller-Gangs" die sich darauf spezialisiert hatten, genau das zu tun was nun bei euch passiert ist.
Die hatten es speziell auf Taucher abgesehen, haben sie bei den Vorbereitungen beobachtet und sich dann nach dem "Abtauchen" der Gruppe über alles hergemacht. Schon war der urlaub bzw. das WE im A****h! Da hilft es nur jemanden zum Aufpassen abzustellen, oder eventuell ein (großer) Hund...

Gast  |  27. April 2016 18:04
....vielleicht gar keine Dänen sondern andere Stehsegler....

Gast  |  27. April 2016 19:11
Scheiße...und immer wieder Alles doppelt dreifach verammeln und verriegeln

Gast  |  27. April 2016 20:27
Ich frage mich schon lange, wann entsprechende "Charaktere" auf die Idee kommen sich auf den einschlägigen Surfer- und Kiterparkplätzen zu "bedienen"

Ich bitte halt jeden ehrlichen Sportler auch auf die Autos und deren Besitzer die neben einem stehen zu achten und einzuprägen. Dann ist die Wahrscheinlichkeit das jemand Falsches sich am Auto zu schaffen macht schon mal geringer.
Außerdem rate ich nur jedem seine Schlüssel nicht an den bekannten Stellen (Vorderrat usw.) zu hinterlegen. Wenn man hunderte von Euros für sein Material ausgibt hat vielleicht auch noch 40 € für einen Schlüsselsafe oder ähnliches.
Viele Grüße

Gast  |  28. April 2016 14:29
Ist ja auch scheissegal, erwisch ich an meiner Schüssel jemanden, hat der so knackig meine Faust ungefragt im Gesicht, dass die die Surfsaison für dieses Jahr beendet ist.

Gast  |  28. April 2016 16:25
Fass auf: Vor 10 Jahren ließen wir für 10.000 Euro Stuff einfach vor der Tür liegen in Klitti. Letztes Jahr im Herbst wurde einem in Hansholm das Board gestohlen. Lag am Strand wie alle anderen Boards auch. Also das Beste ist doch, wenn alle ein bisschen aufeinander acht geben und aufpassen, dass sich niemand plötzlich aus dem Staub macht.

Gast  |  28. April 2016 20:30
Private Parkplätze der Fischer werden zum wiederholten Male in klimöller beparkt.
Auch die Parkplätze werden mal wieder becampt..
Toiletten werden unkontrolliert zugeschissen,
Material wird gezockt, Vorfahrtsregeln auf dem Wasser
Kennt auch nicht jeder.
Klittmöller verträgt diese Massen einfach nicht.
Aber drauf gekackt, komme auch nach 30 Jahren
Immer wieder gerne hoch-in mein geliebtes klitti!

Gast  |  29. April 2016 09:39
Die Klauerei kommt leider überall vor. In Nörre Vorupör wurden auf dem Rasenparkplatz Womos aufgebrochen. Das waren laut Polizei organisierte Banden, die ihre Opfer vorher aus der Ferne beobachten. Aber auch sonst kann es einen immer erwischen. Aufgebrochene Autos in Heidkate, auf Fehmarn, am Dürener Badesee, geklaute Bullies in Kiel, Stockholm, Kellereinbrüche in Kiel (Surfmaterial gezockt) usw. Wenn man sich erinnert kommt eine Menge zusammen.

Gast  |  29. April 2016 10:36
Geschichten schreibt das Leben !

Gast  |  29. April 2016 11:49
Echt ätzend, sowas. Passiert ja leider überall hin und wieder, egal ob Deutschland, Dänemark, Schweden, Frankreich, oder sonstwo, aber das macht's natürlich nicht besser :-(
Schlüsselsafe nützt ja auch nix, wenn sie einem die Scheibe zerdeppern, offene Tür wäre da vielleicht fast besser gewesen...
Gegenseitig aufpassen ist wohl das einzige, was da hilft!!!

Gast  |  29. April 2016 12:48
Ganz genau...und ebenso wie sich in den Gaunerkreisen anscheinend rumgesprochen hat, dass bei den Surfern allerhand Wertsachen in den Autos zu finden sind, während sie auf dem Wasser sind, so würde sich auch schnell herumsprechen, dass Surfer aufeinander achten und zusammenhalten und man sich besser nicht an ihren Autos zu schaffen macht! Also tun wir's und "riskieren" so auch mal wieder ein paar nette Gespräche/Kontakte unter Gleichgesinnten :-)

Gast  |  8. Mai 2016 00:19
Mir ist sone scheisse 2008 im Süden passiert, seitenschiebefenster eingedrückt und im unordendlichen bus leider doch den laptop gefunden und so ein paar kleinteile, surfkram war wohl zu gross.
jetzt wo hier von roller gangs geredet wird, ich habe danach suspekte rollerfahrer von weiten gesehen die nen dicken rucksack hatten, aber in dem adrenalin was ich in dem moment hatte ist dann alles irgendwie an mir vorbei geflogen.

ich hoffe, bei euch sind dinge die sich ersetzen lassen. bei mir war leider der ungeschützte laptop mit dem halben leben drauf - weg.... wer weis in welche hände.

vielleicht sollten sich surfer organisieren und immer einen " versteckten mann " ( Schrank ) im Bullibett hinten warten lassen ohne das er vorher draussen gesehen wird
während die anderen draussen alles aufriggen.

wenn dann einer vorne die rein will, schiebetür aufreissen und ran an den speck....

die zockerei mit scheibenbruch etc ist unsportlich und charakterlos


allen eine save saison



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 18. April 2016?


18.04.2016 -
18.04.2016 -

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


07.07.2020 - Hanstholm - Middles
06.07.2020 - Hanstholm
06.07.2020 - Hanstholm
24.09.2012 - Hanstholm - Middles
07.10.2012 - Hanstholm
07.10.2012 - Hanstholm
23.10.2015 - Hanstholm
23.09.2013 - Hanstholm - Middles
25.05.2019 - Hanstholm
17.09.2019 - Middles
11.09.2015 - Hanstholm+Klitmøller
24.06.2015 - Hanstholm
29.09.2016 - Hanstholm
26.08.2010 - Middles
26.09.2014 - Hanstholm - Middles
31.07.2015 - Hanstholm
19.06.2016 - Hanstholm
30.07.2015 - Hanstholm - Middles
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
06.07.2020 - Hanstholm
30.07.2015 - Hanstholm - Middles
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
31.07.2015 - Hanstholm
26.09.2014 - Hanstholm
13.06.2010 - Hanstholm - Middles
24.06.2015 - Hanstholm
20.10.2014 - Hanstholm - Middles
17.07.2021 - Hanstholm
12.09.2020 - Hanstholm
02.07.2019 - Hanstholm - Middles
08.07.2020 - Hanstholm - Middles
16.04.2015 - Hanstholm
12.09.2020 - Hanstholm
31.08.2013 - Hanstholm
03.10.2017 - Hanstholm
10.09.2020 - Hanstholm
07.10.2012 - Hanstholm
22.09.2011 - Hanstholm
31.08.2013 - Hanstholm
19.03.2016 - Hanstholm
17.09.2010 - Ricardo - Middles
02.06.2012 - Hanstholm - Middles
20.10.2014 - Hanstholm - Middles
31.08.2013 - Hanstholm
15.09.2011 - Hanstholm
31.08.2013 - Hanstholm
03.10.2017 - Hanstholm
30.09.2018 - Klitmøller
05.08.2018 - Hanst Holm
31.07.2021 - Hanstholm
26.09.2014 - Hanstholm
26.09.2018 - Hanstholm
28.10.2017 - Hanstholm
30.08.2011 - Hanstholm - Middles
22.10.2015 - Hanstholm
23.05.2010 - Hanstholm - Middles
16.08.2014 - Hanstholm
24.06.2011 - Hanstholm
24.06.2011 - Hanstholm - Middles
26.09.2018 - Hanstholm
19.09.2015 - Hanstholm
02.07.2017 - Hanstholm - Middles
28.09.2016 - Hanstholm
04.06.2011 - Hanstholm - Middles
24.06.2011 - Hanstholm - Middles
15.09.2013 - Hanstholm - Middles
28.10.2016 - Hanstholm
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
12.10.2019 - Hanstholm
29.08.2011 - Hanstholm - Middles
28.10.2016 - Hanstholm


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Hanstholm - Middles (0.2 km)
Hanstholm - Fischfabrik (0.7 km)
Hamborg (1.2 km)
Vigsö (6.3 km)
Klitmöller - Klitrosen (11.1 km)
Klitmöller - Bucht (12.7 km)
Klitmöller - Muschelriff (12.8 km)
Vandet Sö - Ostufer (13.3 km)
Klitmöller - Südstrand (13.8 km)
Vangsa (17.3 km)
Thisted - Fjord (19.9 km)
Sennels - Sennels Strand (20.3 km)
Amtoft - Amtoft Havn (22.6 km)
Bulbjerg (23.8 km)
Nörre Vorupör - Bucht (23.8 km)
Nörre Vorupör - Mole (24.4 km)
Ellidsböl (25.3 km)
Stenbjerg (28 km)
Thorup Sande (28.5 km)
Thorupstrand (29.9 km)