13. September 2022 - Middles

13. September 2022

Middles

Epic Days in Hanstholm-Middles
Sunset Surfimpressions of the new generation

After a legendary Middles Surf Session - we had 3m shorebreak and side/little cross offshore conditions plus the outer reef breaking - I took my old canon and 500mm...

Sorry for the low quality , I had the eyes with lenses and salt ;-)

Surfer: G 801 - Hannes Gobisch and others
Fotos: Babbel - Sebastian Koerber

15.09.2022 © Gast  |  23 Kommentare  |  10 Fotos  |  Weltkarte

13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles
13. September 2022 - Middles

23 Kommentare

Gast  |  15. September 2022 11:12
Sick! :-)

Gast  |  15. September 2022 12:57
Impressive!

Gast  |  15. September 2022 17:06
Ist es in Ordnung nach Dänemark zu fahren um da zu windsurfen?
Ich Frage für einen Freund

Gast  |  15. September 2022 18:00
. . . ich denke schon :-) :-)

Gast  |  15. September 2022 21:22
Nein, - auf keinen Fall. Bleib lieber zu Hause!

Gast  |  15. September 2022 21:57
@17:06: Es ist in Ordnung... Allerdings nur wenn es unter 19 Grad hat und man sich vor Ort brav mit dem Waschlappen wäscht, anstatt zu duschen.

Gast  |  16. September 2022 06:46
Klar, warum bin ich nicht gleich drauf gekommen ;)

Gast  |  16. September 2022 09:46
Es ist traurig zu sehen, dass nun auch schon die young generation, für die wir Alten doch verzichten sollen, jünger als wir damals anfängt zu entfernten Zielen zu fahren und CO2 ohne Ende nutzlos für die Allgemeinheit in die Atmosphäre bläst.
Dafür feiern sie sich auch noch und posten schön auf allen Kanälen.
Muss man nicht verstehen.

Gast  |  16. September 2022 11:50
Was, wie.....blasen für die Allgemeinheit, wo, wie viel?

Gast  |  16. September 2022 13:14
Na geht doch, kommt doch in Schwung, die Diskussion.

Gast  |  16. September 2022 13:16
@09:46: Für Dich gibt es den hochfrequentierten Bereich hier: https://forum.dailydose.de/showthread.php?9914-CO2-Emission-auf-dem-Weg-zum-Spot-Fernreisen
Da kannst Du dann (allein) in Frage stellen, ob sich engagierte Nachwuchssportler im Rahmen einer Weltmeisterschaft messen dürfen, man seine Räume auf über 19 Grad beheizen darf, ob die tägliche Dusche sinnvoll ist oder es der Kretschmann'sche Waschlappen auch tut oder ob sogar die gesamte menschliche Existenz unter Klimaschutzgründen in Frage zu stellen ist!

Gast  |  16. September 2022 13:21
Bitte nur noch posts von Windsurfern, die zu Fuß zum Spot gekommen sind und biologisch abbaubares Material fahren.

Gast  |  16. September 2022 19:09
Geile Bilder!! Ich wünsche mir mehr junge Ripper!!!! Mehr Reisen!!!

Ich wusste gar nicht das Habeck auch auf dieser Webseite unterwegs ist.

Gast  |  16. September 2022 19:46
Habeck hat grad Feierabend, der bohnert grad die Bärbel ohne Gummi. Da wird’s schön warm auch ohne Heizen.

Gast  |  19. September 2022 14:24
Hab an der Fischfabrik am Mittwoch einen gesehen der kam mit eBike und Fahrradanhänger. War ihm vermutlich aber nur unangenehm im 60 K Wohnmobil am Spot zu stehen ... Ich war zu Fuß da... oder so

Gast  |  19. September 2022 16:45
Wenn du hier so los schießt gegen die young guns, frage ich was wir den machen sollen, als young guns ? Sollen wir aufhören Wassersport zutreiben? Oder nur noch auf unseren Teich im Garten surfen ?

Für die Windsurf Profis ist es ein „Job“, wie jeder andere. Andere müssen auch auf Montage oder auf Dienstreise fahren. Sollen sie das auch stoppen?

Wenn du selbst auf dieser Plattform deine Zeit vertreibst, bist du, höchst wahrscheinlich, auch ein sehr begeisterter Windsurfer. Dementsprechend fährst du auch ab und an mal zum surfen mit deinem Auto.

Gast  |  19. September 2022 20:25
Habeck wäre sicherlich stolz auf dich. Aber hast du schonmal nachgedacht, dass es für den ein oder anderen ein Job ist?
Windsurfen ist logischerweise oft mit Reisen verbunden, denn um sich zu entwickeln, muss man eben an verschieden Spots trainieren. Du surfst ja bestimmt auch nicht an deinem Gartenteich oder?

Gast  |  19. September 2022 21:33
Ich bin alt, kein Profi und werde auch durch regelmäßiges "Trainieren" nicht mehr besser... Ich habe Windsurfen niemals "trainiert"...Training klingt so diszipliniert wie Marathonlauf, Fitnesszirkel usw.. Leute: Das ist einfach der beste Sport der Welt!!! Natur pur und Elemente erleben, mit absolutem Hochgenuss Kalorien verbrennen,Wellen Schlitzen bis einem schwarz vor Augen wird und die Beine wackelig werden....Mit den Wellen spielen und erkennen, was für ein kleiner Korken man da draußen ist... 23 Jahre Windsurfen haben mir einfach alles gegeben und niemand wird mir diesen Sport jemals verbieten oder mich daran hindern. Die ganze CO2-Diskussion mit den erhobenen Zeigefingern von Leuten wie einem Sebastian Vettel, die selbst die CO2-Bilanz einer ganzen Stadt hatten und haben, nervt einfach nur!!!"Wasser predigen... Schampus schlürfen". Die Agenda 2030-Vögel kann man nicht für voll nehmen... Bin ich mit dem Bulli und 7 Liter/100 unterwegs spare ich zuhause das mehrfache ein, da ich nicht da bin. Grüße aus DK.

Gast  |  19. September 2022 22:42
Man defineren Profiwindsufer, oder Windsurfen als Job?
Ein Job sollte den Lebensunterhalt zahlen können.
Bekommen das weltweit mehr als 10 "Profiwindsurfer" hin?
Mal ganz ehrlich nur vom windsurfen?
In meinen Augen ist es einfach kein Profisport und muss es auch gar nicht sein.
Es sollte Spass machen. Da nervt dieses Profigehabe einfach nur und kontakariert auch den Freiheitsgedanken
Also ihr lieben young guns, wenn ihr das als "Profisport" seht, hört lieber auf. Könnte krankhaft ehrgeizig machen und den Spass vermiesen.

Gast  |  21. September 2022 10:52
Danke für deine Sicht auf das Thema…
Jeder hat sein recht auf eigene Meinung.

In welcher Hinsicht findest du, dass Windsurfen kein Profisport wie jeder andere ist?

Wellenreiten soll auch den Freiheitsgedanken haben, aber dort werden auch Wettkämpfe veranstaltet?! Aus deiner sicht?

Warst du schonmal beteiligt an einem Wettkampf? Meiner Meinung nach sind Wettkämpfe was tolles..
Man trifft seine Freunde, man kann sich batteln und endlich mal sehen wer besser ist, Adrenalin und coole lykras
Eine große Familie, welche sich jedes Jahr treffen und Zeit verbringen.

Gast  |  22. September 2022 14:18
Man lese den Artikel auf DD zum World Sup Sylt und kann dann für sich entscheiden, ob Windsufen ein Profisport ist.
Man kann es sicherlich professionell betreiben. Aber Profisport wenn Topp Surfer lieber als Physiotherapeut arbeiten. Zugegebenerweie an einem deutlich gemütlicherem Ort als Sylt.

Gast  |  22. September 2022 15:56
Wohl etwas aus dem Zusammenhang gerissen. Eher der berufliche Werdegang nach der Karriere als Top Sportler(in). 'Lieber'? Eher vernünftige Zukunftsentscheidung. Irgendwann ist es vorbei mit Surfen, Fußball, Rennrodeln, dann finden Profis eine andere Profession.

Gast  |  26. September 2022 20:49
@Gast 21:33...Bester Kommentar. Danke : )



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 13. September 2022?


13.09.2022 -

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


13.06.2010 - Hanstholm - Middles
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
31.07.2015 - Hanstholm
26.09.2014 - Hanstholm
31.08.2013 - Hanstholm
12.09.2020 - Hanstholm
20.10.2014 - Hanstholm - Middles
08.07.2020 - Hanstholm - Middles
23.09.2021 - Hanstholm
12.09.2020 - Hanstholm
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
26.07.2022 - Hanstholm Middels
30.07.2015 - Hanstholm - Middles
19.06.2016 - Hanstholm
31.07.2015 - Hanstholm
31.08.2013 - Hanstholm
26.09.2014 - Hanstholm - Middles
17.09.2010 - Ricardo - Middles
26.07.2022 - Hanstholm
03.10.2017 - Hanstholm
20.10.2014 - Hanstholm - Middles
10.09.2020 - Hanstholm
30.07.2015 - Hanstholm - Middles
07.10.2012 - Hanstholm
26.08.2010 - Middles
02.06.2012 - Hanstholm - Middles
29.09.2016 - Hanstholm
15.09.2011 - Hanstholm
31.08.2013 - Hanstholm
17.07.2021 - Hanstholm
03.10.2017 - Hanstholm
14.05.2022 - Hanstholm / Middles
16.10.2021 - Hanstholm
02.07.2019 - Hanstholm - Middles
31.08.2013 - Hanstholm
22.10.2015 - Hanstholm
26.09.2014 - Hanstholm
26.09.2018 - Hanstholm
30.08.2011 - Hanstholm - Middles
16.08.2014 - Hanstholm
23.05.2010 - Hanstholm - Middles
11.09.2015 - Hanstholm+Klitmøller
24.06.2011 - Hanstholm
26.09.2018 - Hanstholm
02.07.2017 - Hanstholm - Middles
28.10.2017 - Hanstholm
25.09.2021 -  Hanstholm
12.10.2019 - Hanstholm
24.06.2011 - Hanstholm - Middles
31.07.2021 - Hanstholm
24.06.2015 - Hanstholm
04.06.2011 - Hanstholm - Middles
22.09.2011 - Hanstholm
29.08.2011 - Hanstholm - Middles
26.07.2022 - Hanstholm
17.09.2010 - Hanstholm - Middles
15.09.2013 - Hanstholm - Middles
24.06.2015 - Hanstholm
24.06.2011 - Hanstholm - Middles
28.10.2016 - Hanstholm
25.05.2019 - Hanstholm
17.10.2011 - Hanstholm - Middles
28.09.2016 - Hanstholm
17.09.2019 - Middles
06.07.2020 - Hanstholm
25.10.2015 - Hanstholm
20.10.2014 - Hanstholm
03.10.2017 - Hanstholm
30.08.2010 - Middles
28.10.2016 - Hanstholm
16.04.2015 - Hanstholm


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Hanstholm - Middles (0 km)
Hanstholm - Fischfabrik (0.8 km)
Hamborg (1.1 km)
Vigsö (6.2 km)
Klitmöller - Klitrosen (11.3 km)
Klitmöller - Bucht (12.8 km)
Klitmöller - Muschelriff (13 km)
Vandet Sö - Ostufer (13.3 km)
Klitmöller - Südstrand (13.9 km)
Vangsa (17.4 km)
Thisted - Fjord (19.9 km)
Sennels - Sennels Strand (20.3 km)
Amtoft - Amtoft Havn (22.5 km)
Bulbjerg (23.7 km)
Nörre Vorupör - Bucht (24 km)
Nörre Vorupör - Mole (24.5 km)
Ellidsböl (25.1 km)
Stenbjerg (28.2 km)
Thorup Sande (28.4 km)
Thorupstrand (29.7 km)