29. August 2016 - Heiligenhafen

29. August 2016

Heiligenhafen

Schade, dass es so früh dunkel wird...

Aber dazu später. Nach langer Surfpause, in der wir uns schon fragten, wann und wie oft wir dieses Jahr auf dem Wasser waren – und die Antworten waren niederschmetternd – war Wind angesagt: wahrscheinlich NW. Wie üblich differierten die Ansagen von WINDFINDER und FCOO. Kommt nun NW oder SW.
Zum Glück habe ich kein modernes Funktelefon, so dass ich nicht wie einige andere nun stündlich die Veränderung der Windvorhersage checke. Mir reicht es alle zwei Stunden den PC anzustarren.
Am Tag des Windes kommt zu den zwei Vorhersageinstituten noch die Webcam – soweit sie funktioniert, um ja den besten Spot auszuwählen. Und wie so häufig bleibt es bei dem sagenumworbenen Wavespot Heiligenhafen.
Wie viele andere den Tag frei genommen und recht früh gestartet. Schon auf der Autobahn überholten sich gleichgesinnte, zumindest dort, wo keine Baustelle ist (soll es geben). Zur großen Überraschung war es dann am SurfersParadies eher leer. Eine kurze Lagebesprechung ergab 5er Segel und großes Board und definitiv kein Kurzarm, denn Sonne war selten. Tja und dann kam das, was bei genauem Studium der FCOO Vorhersage angesagt war. Dort wechselten sich gelbe und grüne Felder lustig ab, wobei die Farbkombi rot und grün die Situation auf dem Wasser besser widergegeben hätte: fahren und stehen. Wellen waren nicht existent, und wenn eine kleine Böe über die See fegte waren diese noch kleiner. Folglich schlich man über kabbeliges Ostseewasser, welches bei Sonne jeglichen Kontrast verlor und die nicht vorhandenen Wellen auch nicht gesehen werden konnten.
Obwohl hin und wieder die Sonne schien fror T., da er nur die Wahl zwischen Kurzarm- und –bein oder Longjohn (Aquata?) seines Sohnes hatte. Zum Glück hatte ich als ständig frierender mein Winterüberzieher dabei (schönes Foto). Also nutzten wir nach ca. 2.5h die Frierchance uns mit einem Latte Macciato zu wärmen.
Zwischenzeitlich füllte sich der Spot, der Feierabend kündigte sich an und ich nutzte die immer noch mauen Bedingungen zum fotografieren und quasseln. Ich hoffte auf den Abend, denn auch wenn es unlogisch ist: Heiligenhafen am Abend ist meistens viel besser.
Und dann ging es los: gegen 17:00 Uhr frischte der Wind auf, so dass 4.7 und kleines Board möglich waren. Die Sonne schien dauerhaft und es zeigte sich soetwas wie Welle. Zwar noch choatisch und sehr kabbelig, aber man hatte immerhin die Aufgabe was zum Springen zu suchen. Sogar lange Wellenabritte waren gen Abend möglich. Die tief stehende Sonne zeichnete Schatten vor die Wellen, die Farben wurden intensiver, es war ein Spaß über das Weißwasser zu zischen. Hier und da etwas Spray, der prasselnd über dem Segel niederging. Und dann setzte die Dämmerung ein und leider war es rasch dunkel. Die Wellen wurden eher noch besser und so versuchten die letzten drei das zu nutzen. Mehr ein gefühltes Surfen, wenn jeglichen Unebenheiten verschwinden, traumhaft wenn man beim Reinfahren das beleuchtete Heiligenhafen sieht, traumhaft, wenn man erinnert, wo die Bojen liegen...
Tja, schade, dass es so früh dunkel wird.

P.S. Meine Highlighst: steilste Welle und beim Sprung eingehakt...sowie der exakt getimmte Schleudersturz eines Kollegen, der die größte Boje mit dem quer liegenden Mast erwischt und direkt in das Segel fliegt, das bremst - er war heil.

30.08.2016 © O.Flöter (700 Uploads)  |  16 Kommentare  |  10 Fotos  |  Weltkarte

29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen
29. August 2016 - Heiligenhafen

16 Kommentare

Gast  |  30. August 2016 10:11
Alles in allem war es doch ein wirklich schöner Surftag mit ordentlich Betrieb auf dem Wasser! Ein Hoch auf das baldige Ferienende...

...und hoffentlich mehr Wind als in den vergangenen Wochen!

Aloha, Tom

Gast  |  30. August 2016 11:40
Cooles Retro-Material auf dem vorletzten Bild!
Matthias

Gast  |  30. August 2016 12:20
Sputnik mit North Zeta äh Vertigo - das passt immer ;-)

Gast  |  30. August 2016 12:27
Sechs Latten, wohl eher Infinity statt Vertigo.

Gast  |  30. August 2016 12:33
Nix Zeta oder Vertigo, das Teil hat doch 6 Latten, oder hab ich mich verzählt ?
Super auch die Gabel. Tja, früher hatten die Gabeln noch ordentlich Bauch und ich nicht, heute ist es umgekehrt :-(

Gast  |  30. August 2016 13:34
und um ein Haar wär ich losgefahren! Puh..

Gast  |  30. August 2016 17:56
Danke für die ausführliche Schilderung des Surftages!

Die Messwerte sahen am heimischen PC genauso aus und naja ab 17 Uhr für 2-3 h - ne, das beruhigt mich jetzt nicht gestartet zu sein ;-).

Gast  |  30. August 2016 19:58
was ist mit dem Gesicht des Surfers in Bild 1 und 7? Hatte da jemand evtl. gar kein Urlaub, sondern war krank? Haaa

O.Flöter O.Flöter  |  30. August 2016 20:11
Infinity 6.0

Gast  |  30. August 2016 20:59
So, jetzt ist bei mir der Groschen gefallen bzw. ich habe die Vermutung, dass angesprochener Anonym-Surfer aus einer nördlichen Hansestadt kommt und wahrscheinlich selbst geschnitztes 2017er Material (Segel & Gabel) fährt. Habe ich recht oder habe ich recht? ;-)

Aloha, Tom

Gast  |  30. August 2016 22:05
Ground Control to Major Tom:
Do you have taken your protein pills and take your helmet on ?

Gast  |  31. August 2016 10:17
Upsi, doch Tomaten auf den Augen: 2016er sollte es sein!

Sorry, Tom

Gast  |  31. August 2016 10:42
Mein Boss ist der geilste old- School Surfer auf der ganzen Ostsee!!:)

Gast  |  1. September 2016 13:03
Hallo O.Flöter, mit Infinity 6.0 liegst du 100% richtig!

Gast  |  3. September 2016 12:46
Moin,

klar, Infinity. Habe die 6. Latte nicht gesehen.... cool das mehrere hier scheinbar so oll sind das noch zu wissen...

Gast  |  5. September 2016 13:09
Ok, 2. Runde: F2 Sputnik280 WCE. Richtig?



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 29. August 2016?


29.08.2016 -
29.08.2016 -
29.08.2016 -

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


14.06.2017 - Heiligenhafen1
12.06.2017 - Heiligenhafen3
08.11.2015 - Heiligenhafen
29.06.2013 - Heiligenhafen - KikiBar
01.06.2012 - Heiligenhafen - KikiBar
26.07.2015 - Heiligenhafen
11.10.2013 - Seebrücke Halli
28.02.2020 - Heiligenhafen
14.04.2014 - Heiligenhafen - KikiBar
19.06.2015 - Heiligenhafen
09.04.2014 - Heiligenhafen - KikiBar
26.09.2014 - Heiligenhafen
26.07.2015 - Heiligenhafen
02.03.2017 - Heiligenhafen
05.04.2021 - Heiligenhafen
05.04.2021 - Heiligenhafen
13.06.2014 - Heiligenhafen - Graswarder Strand
31.05.2014 - Heiligenhafen - Badestrand
28.10.2017 - Heiligenhafen
27.12.2016 - Heiligenhafen
19.11.2017 - Heiligenhafen
14.07.2013 - Heiligenhafen
14.07.2013 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Halli
22.05.2013 - Heiligenhafen - Kiki Bar
29.06.2013 - Heiligenhafen - "KikiBar"
02.12.2019 - Heiligenhafen
07.07.2018 - Heiligenhafen
21.06.2014 - Heiligenhafen
09.03.2019 - Heiligenhafen
13.06.2017 - Heiligenhafen3
30.12.2018 - Heiligenhafen
15.07.2011 - Heiligenhafen
18.11.2015 - Heiligenhafen
28.01.2018 - Heiligenhafen
23.12.2017 - Heiligenhafen
15.07.2016 - Heiligenhafen
10.06.2016 - Heiligenhafen
15.07.2016 - Heiligenhafen
22.02.2017 - Heiligenhafen
17.04.2016 - Heiligenhafen
24.04.2017 - Heiligenhafen
19.06.2015 - Heiligenhafen
29.10.2016 - Heiligenhafen
03.09.2013 - Heiligenhafen
15.07.2016 - Heiligenhafen
13.06.2017 - Heiligenhafen2
15.07.2016 - Heiligenhafen
15.04.2017 - Heiligenhafen
18.06.2015 - Heiligenhafen
05.09.2012 - Heiligenhafen
24.10.2010 - Heiligenhafen
27.10.2010 - Secret Spot
06.05.2020 - Heiligenhafen
06.07.2015 - Heiligenhafen
04.01.2015 - Heiligenhafen
21.09.2014 - Heiligenhafen
06.07.2018 - Heiligenhafen
14.01.2019 - Heilgenhafen 2
13.12.2015 - Halli
13.04.2017 - Heiligenhafen2
15.04.2017 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Heiligenhafen
02.07.2011 - Heiligenhafen
21.09.2014 - Heiligenhafen
01.01.2019 - Heiligenhafen
14.10.2010 - Heiligenhafen
12.10.2011 - Heiligenhafen
12.11.2015 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Heiligenhafen


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Heiligenhafen - Graswarder Strand (0.6 km)
Heiligenhafen - Steinwarder Strand (1.6 km)
Dazendorf (4.5 km)
Flügger Leuchtturm (6.5 km)
Großenbrode - Westufer (6.7 km)
Großenbrode - Am Kai (7.7 km)
Flügger Strand (7.7 km)
Neuteschendorf - Blank-Eck (8 km)
Strukkamphuk - Orther Reede (8.2 km)
Orth - Orther Reede (8.3 km)
Gold - Orther Reede (8.9 km)
Püttsee (9.1 km)
Lemkenhafen - Orther Reede (9.9 km)
Westerbergen - Orther Reede (10.1 km)
Fehmarnsund - Miramar (10.7 km)
Bojendorf (12.3 km)
Wulfener Hals - Burger Binnensee (13 km)
Weißenhaeuser Strand (14.5 km)
Burgtiefe - Burger Binnensee (15.2 km)
Burgtiefe - Südstrand (15.8 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Verein: Deutscher Windsurfer Club e.V. (Siek: 9.9 km)
Surfschule: Duotone Pro Center Fehmarn (Lemkenhafen: 9.9 km)
Surfschule: Windsurfing-Wulfen (Fehmarn: 13.2 km)
Surfshop: Surfshop Fehmarn (Fehmarn: 13.3 km)
Surfschule: Wingsurfschule Fehmarn (Fehmarn: 14.1 km)
Surfschule: Wassersport Kellenhusen (Kellenhusen: 22.9 km)
Verein: Surfclub Pelzerhaken e.V. (Neustadt: 32.8 km)