Großenbrode - Am Kai

Großenbrode - Am Kai

Großenbrode kombiniert einen guten Wellenspot mit einem perfekten Freestyle Revier. Auf der Ostseeseite der Hafenmole bildet sich bei nordöstlichen Winden eine kräftige Brandung, während man gleichzeitig auf dem Binnensee eine brettflache Piste vorfindet. Der Binnensee funktioniert zudem auch perfekt bei ablandigem Westwind.

Während sich bei Nordost an Spots wie Dahmeshöved Surfer aus einem Einzugsgebiet von 100km tummeln und beim Parken am Rand des Feldwegs Tickets riskieren, gibts einige Kilometer weiter nördlich ähnliche, wenn nicht sogar bessere Bedingungen. Dabei ist der Weg zum Wasser kurz und auch kostenfreie Parkplätze sind keine Mangelware. Infrastruktur ist an der Strandpromenade ebenfalls vorhanden.

NO-Wind weht hier oft relativ stark, was mit der nahgelegenen Insel Fehmarn in Zusammenhang bebracht wird.

Spotkarte

Spotcharakter

kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 NNO, NO

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 2 8 17 10
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 3 6 17 12

Wind

Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum

Gefahren

Auf der Meerseite kann das Wasser über der ufernahen Sandbank bei Ebbe sehr flach sein. Die Wellenbrecher, die Seebrücke und die Steine an der Hafenmole sind gut zu erkennen.

Auf der Binnenseeseite geht die größte Gefahr von den alten Stahlarmierungen aus, die direkt am Ufer aus dem Wasser ragen, aber dort auch dicht unter der Oberfläche lauern. Die Spitzen sind zwar nach unten gebogen, haben sich aber durch die Korrosion im Salzwasser zu gefährlichen Widerhaken ausgebildet. Aufpassen!!!

Großenbrode - Am Kai

Anfahrt

Von Süden kommend an der letzten Ausfahrt vor der Fehmarnsundbrücke abfahren in Richtung Großenbrode. Kurz vor dem Bahnhof nach links in den Ort hinein abbiegen. Der Spot liegt am Anfang der nördlichen Hafenmole, die Straße dort heißt ’Am Kai’. Parkplätze sind kostenfrei, günstige Wohnmobilparkplätze mit Übernachtungsmöglichkeit gibt’s direkt in der Nähe.

Großenbrode - Am Kai
Großenbrode - Am Kai

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

ähnliche, vieleicht bessere Bedingungen als Dahme? das habe ich aqmletzten Donnerstag überprüft, kurz, Großenbrode ist keine alternative für Dahme, nicht annähernd!!!!! Schade
Juni 2012 © Ausprobiert

Guter Freestye Spot bei Westwind auf dem Binnensee
Oktober 2012 © Markus

Achtung vor den Metallspitzen am rechten Ufer des Binnensees(vom Meer aus gesehen)...Niemals Versuchen auf der rechten Seite nach dem Hafen an Land zu gehen. Da kommen 50cm Metallspitzen aus dem Wasser!!
Oktober 2013 © Horst

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Surfschule
Windsurfing-Wulfen
Fehmarn: 8.5 km

Verein
Deutscher Windsurfer Club e.V.
Siek: 9.8 km

Surfschule
Wingsurfschule Fehmarn
Fehmarn: 10.1 km

Surfschule
Duotone Pro Center Fehmarn
Lemkenhafen: 10.3 km

Surfshop
Surfshop Fehmarn
Fehmarn: 11.8 km

Surfschule
Wassersport Kellenhusen
Kellenhusen: 18.9 km

Verein
Surfclub Pelzerhaken e.V.
Neustadt: 32.6 km

Surfschule
surfing Kalifornien
Kalifornien: 47.4 km


Webcam

Blick auf den Großenbroder Südstrand...

Fotos aus der Region

Großenbrode - Am KaiGroßenbrodeGroßenbrodeGrossenbrodeGroßenbrodeGroßenbrodeGroßenbrode - HafenmoleGroßenbrode - YachthafenGroßenbrodeGroßenbrodeGroßenbrodeGroßenbrodeGroßenbrodeGrßnbrdeOstsee_LBGrossenbrode