Fidji
Das Müllparadies?
Im Grunde genommen sahen wir überall, außer an Orten, die regelmäßig von Touristen besucht wurden und deshalb jeden Morgen aufgeräumt wurden, an den Stränden Haufen von Plastikmüll. Zum Teil von den örtlichen Gemeinden, die kein Abfallmanagementsystem eingerichtet haben, von Schiffen, die Sachen über Bord werfen, oder von kleinen Plastikpartikeln, die von den Meeresströmungen, die den ganzen Weg von Asien kommen, angeschwemmt wurden. Wir haben herausgefunden, dass die Fidji-Inseln auch eine der am stärksten von den Auswirkungen des Klimawandels bedrohten Nationen sind. Der Anstieg des Meeresspiegels, das Ausbleichen der Korallen, die zunehmende Intensität von Sturmfluten und die Küstenerosion, sind nur einige Probleme, mit denen die 322 Inseln Fidjis konfrontiert sind.

Ich frage mich, wie dieser Ort aussehen wird, wenn mein Sohn in meinem Alter ist. Wird es hier Vögel geben? Wird er auf Plastikstücken statt auf Sand laufen? Was ist mit den Korallen? Werden sie noch am Leben sein? Einigen Wissenschaftlern zufolge sind über 50% aller Korallenriffe bereits tot. Wenn sich nichts ändert, wird es 2055 keine mehr geben.
<< Seite 6
Seite 8 >>
Fidji
<< Seite 6
Seite 8 >>