13. September 2017 - Staveren

13. September 2017

Staveren

Late Afternoon Session am beliebten Freestyle und Slalom Spot am Ijsselmeer. Eher Friesländer am Spot als Andere auf dem Wasser. Für die Windrichtung West-Süd-West bis West und Jahreszeit war der Windchill ziemlich kalt. Das Ijsselmeer war braun brühig. Die Wellen kaum zu fahren, weil Wind von Sideshore. Nach 2 Stunden war der Spaß vorbei und die Windlöcher zu groß. Und zum Schluß noch der obligatorische Eintrag ins Windsurflogbuch: NoGo bei diesen Bedingungen!

Surfer: Frieslanders
Fotos: Folkert M.

18.09.2017 © Gast  |  0 Kommentare  |  1 Foto  |  Weltkarte



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 13. September 2017?


13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -
13.09.2017 -

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


26.08.2010 - Stavoren
31.12.2017 - Stavoren
08.06.2019 - Stavoren Ijsselmeer


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Staveren (1.3 km)
Molkwerum (3.3 km)
Hindeloopen (6.3 km)
Workum (9.9 km)
Breezanddijk (18.3 km)
Makkum (18.8 km)
Trintelhafen (27.7 km)
Westerland - Lutjestrand (30.1 km)
Schellinkhout (32.2 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Surfshop: GEARFREAK Surfshop Hindeloopen (Hindeloopen: 6.8 km)
Hersteller: Thommen (Hindeloopen: 6.8 km)
Hersteller: Morpho Sails (Hindeloopen: 6.8 km)