Werben auf DAILY DOSE
PWA Grand Slam Fuerteventura '98
Fuerteventura

Tagesberichte zum World Cup auf Fuerteventura vom 18.-26. Juli 1998 mit Fotos und Resultaten.
22.07.1998

Am vierten Wettkampftag wurde ein Upwind Race gestartet. Danach wurde der Freestyle Lauf des Vortags beendet.

Mit jeweils der Hälfte des Männerfeldes (32 Surfer) wurden die Läufe des Upwind Race gefahren. Vom Pech verfolgt war Phil Mc Gain, dessen Rigg nur wenige Meter vom Ziel entfernt explodierte - er konnte das Rennen nicht beenden. Phil wäre dritter geworden. Gewinner des Rennens war Björn Dunkerbeck, der sich so wieder auf den zweiten Platz overall im Racing hochgearbeitet hat. Gut war auch die Platzierung von Bernd Flessner (3.), die ihn overall auf den fünften Platz hiefte. Bei den Frauen beendeten nur acht Fahrerinnen den Kurs. Gewinnerin war Kraftpaket Karin Jaggi, Jutta Müller wurde vierte.

...Andrea Hoeppner gibt Gas
Andrea Hoeppner
...vorbei am Photo-Turm
Trainingssession
Gegen Abend setzte Head Judge Sergio Cantagalli die am Vortag angefangene Freestyle Runde fort. Im Halbfinale schlug Robby Seeger Josh Stone und qualifizierte sich damit für das Finale. Dort wartete schon Björn Dunkerbeck auf ihn. Im Finalheat zeigte sich Dunkerbeck einfach stärker und variabler in seinen Manövern und gewann schließlich wieder mal verdient.
Werben auf DAILY DOSE