29. Januar 1989 - boot Düsseldorf

29. Januar 1989

boot Düsseldorf

Damals konnte man noch Schnäppchen machen - eine Halle voll mit Shops!

01.04.2020 © Gast  |  6 Kommentare  |  1 Foto  |  Weltkarte

6 Kommentare

Gast  |  1. April 2020 11:13
Man nannte sie auch: "Hölle 10"! Darin den neuen Neo anzuprobieren war immer ein ganz besonderer Genuss!
Piet vom fleet

Gast  |  1. April 2020 17:27
Jau das war noch Surf Messe nicht so nen Mist wie heute man war jung die Augen funkelten angesichts der
Wunder schönen geshapten Boards wie zB Flamingo etc
Damals war ich Mitte 20 heute 58 habe aber nie die
Daltons Brüder als Surfbord vergessen glaube waren 4

Lg us Kölle Top Bild für die Erinnerungen

Gast  |  1. April 2020 18:49
Was ist eigentlich aus Baltic Kölln geworden? Das war doch immer der Anlaufpunkt in Hamburg und Umgebung, dazu die immer geilen Baltic-Partys im Trinity oder Surfvideos gucken im Baltics!!
Ja die gute alte Zeit....
Bleibt alle gesund!!
Tom

Gast  |  1. April 2020 19:14
Das waren Zeiten auf der boot - kein Vergleich zu heute! Einfach Goldgräberstimmung. Ich erinnere mich an die Halle mit den Herstellern: Alle waren da...Fanatic, F2, Mistral, Klepper, Sailboard, HiFly...aber auch coole Lifestyle Marken wie Windsurfing Chiemsee mit den geilen Hi-Tech Customs von Craig aus Maui. Die hatten 2-geschossige Stände, oben saßen die Teamfahrer - wer's bis dahin geschafft hatte, war gut im Geschäft! Wahnsinn!

Gast  |  1. April 2020 21:07
Super Bild, danke!
Das stimmt, die Händlerhalle war unvergleichlich, alles was Rang und Namen hatte war da.
Ich bin seit 35 Jahren jedes Jahr (mit einer ! Ausnahme) mindestens einmal in der Boot-Woche dort gewesen, habe Robby dort zum ersten Mal (noch als jungen Mann) getroffen und ihm (ehrfürchtig) die Hand geschüttelt (das Autogramm von damals existiert immer noch), das war eine tolle und unvergessliche Zeit damals.
Die Händler haben in der Boot-Woche damals teilweise die Hälfte ihres Jahresgeschäftes gemacht, und aktuell läuft es beim Tauchsport immer noch ähnlich ab, aber beim Windsurfen funktioniert es nicht mehr?!?
Gruß
AJ

Gast  |  2. April 2020 15:59
Yeah, Flamingo aus Essen-Kray! Man, waren das Zeiten! Und auf der BOOT wurde man mit Aufklebern und Zeitschriften zugeschmissen und in der Händlerhalle hatte jeder Händler seinen eigenen Sound auf volle Pulle am Dudeln.



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


19.01.2019 - Hallensport
23.01.2018 - Düsseldorf


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Kaarster See (12.1 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Verein: Windsurfclub-Kalkum e.V. (Düsseldorf: 3.9 km)
Reiseanbieter: JAS-TOURS.DE (Köln: 35.7 km)
Hersteller: Tabou Boards (Frechen: 38.8 km)
Hersteller: GA Sails (Frechen: 38.8 km)