Seite 7
Roadtrip Dänemark

Tag 12 begann zeitig mit einem Sonnenaufgang auf der Autobahnbei der Fahrt zurück ins entspannte Dänemark. Sonnenfrühstück am Strand, Material riggen und auf's Wasser in Blavand. Relaxt blickten wir am Nachmittag auf einen tollen Surftag zurück und weihten die Campingstühle und weitere Assessiors ein.

An Tag 13 schleppten wir uns nach dem Frühstück an den Strand, um da bei einem Bier Abschied vom Meer zu nehmen: Träne! Am Abend ging es dann nach Brunsbüttel, um die dicken Pötte zu beobachten und bei einem Bier an der Elbmündung den Urlaub Revue passieren zu lassen.

Traurig über das Ende eines tollen Urlaubes, bleiben uns aber unzählige Eindrücke und Erinnerungen. Lkw-Races, Fliegende Fahrerwechsel auf der Autobahn, tolle Surftage, traumhafte Sonnenuntergänge und vieles mehr...

Viel Spaß mit den Bildern sagen Kristof, Philipp und das Wohnmobil.
Roadtrip Dänemark
<< Seite 6