Weidefeld - Weidefelder Strand

Weidefeld - Weidefelder Strand

Der buhnenfreie Strand bei Weidefeld liegt in sehr flachem Gelände, der Wind kann hier aus allen Richtungen frei wehen. Nordnordost- und Südwind wehen sideshore, auch bei östlichen Richtungen kann man hier ohne störende Wellenbreicher gut aufs Wasser gehen.

Der Spot liegt an einem bewachten Badestrand. Rechts davon ist der ’Surf- + Kitestrand’ ausgeschildert. Erfreulicherweise sind die Bojen der Badezone in einem Winkel angelegt. So kann man bei auflandigem Wind mit südlichem Einschlag besser vom Strand starten und auch auf der Sandbank vor der Badezone Wellen abreiten.

Bei starkem Wind aus NNO ordnet die links liegende Mole des ehemaligen Militärhafens die Wellen. Die dort zunehmende Bebauung liegt dann genau in Luv, hat aber am über einen Kilometer entfernt liegenden Spot kaum spürbare Auswirkungen. Surft man bei dieser Windrichtung näher an der Mole, wird der Wind spürbar böiger.

Auch bei starkem Wind aus östlichen Bedingungen kann es am Weidefelder Strand gute Sideon- bis Onshore-Bedingungen geben.

Spotkarte

Spotcharakter

kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 NNO, NO, SSO, S

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 2 8 17 10
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 3 6 17 12

Wind

Zeitraum
Zeitraum

Gefahren

Direkt vor dem Parkplatz liegt eine bewachte Badezone, die mit weißen Bojen gekennzeichnet ist. Weiter nördlich befindet sich die Mole des ehemaligen Militärhafens (jetzt Marina des Resorts Olpenitz). Dahinter bestehen im Bereich der Schleimündung Befahrungsverbote und Sperrzonen im Uferbereich.

Weidefeld - Weidefelder Strand

Anfahrt

Die Bundesstraße 203 verläuft zwischen Eckernförde und Kappeln parallel zur Küste. Direkt bei Kappeln kann man dort in Richtung Olpenitz auf die Ostseestraße abbiegen. Der Weg zum Strand nach Weidefeld ist ausgeschildert. Direkt am Strand befindet sich ein großer Parkplatz (PKW-Parkplatz, ohne Höhenbeschränkung). Parken ist während der Saison kostenpflichtig (aktuell 2,50 EUR für ein Tagesticket, passend in bar bezahlen bei Einfahrt).

Weidefeld - Weidefelder Strand
Weidefeld - Weidefelder Strand

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Inzwischen ist die lokale Surfschule auch sehr zu empfehlen. Neben Wind- und Kitesurfkursen werden Auch Eventwochenden und Materialverleih angeboten. www.surschulekap peln.de
November 2007 © Mo

sehr schöner ostseespot mit sehr gutem wellenpotential immer wieder gerne leider seltene Windrichtung war bei o-no da hat super funktioniert
November 2018 © Soulsurfer

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Verein
Surf Club Kiel e.V.
Strande: 24.5 km

Hersteller
SELECT
Kiel: 28.9 km

Hersteller
Unifiber
Kiel: 28.9 km

Hersteller
XCEL
Kiel: 28.9 km

Surfschule
WESTWIND Kiel
Kiel: 28.9 km

Surfshop
Kitekollektiv
Laboe: 29.9 km

Verein
Windsurfing-Club Wittensee-Rendsburg e.V.
Rendsburg: 32.4 km

Surfschule
surfing Kalifornien
Kalifornien: 32.5 km

Hersteller
CAAS
Flensburg-Tastrup: 37.9 km

Hersteller
Goya Windsurfing
Flensburg-Tastrup: 37.9 km


Webcam

Webcams des Ostsee Resorts Olpenitz...

Fotos aus der Region

WeidefeldWeidefeld SchönhagenSchönhagenSchönhagen Nordbuhne