17. Oktober 2022 - Nørre Vorupør

17. Oktober 2022

Nørre Vorupør

Leider zu wenig Wind fürs Windsurfen. Dafür aber perfekt, um endlich den neuen UFO auszuprobieren. Dabei reichten schon 4.5 qm bei 10 bis 17 Knoten zum entspannten Folien. Nur das Wetter hätte etwas schöner sein können...

Surfer: Ben
Fotos: Arne, Jasper

20.10.2022 © Gast  |  18 Kommentare  |  6 Fotos

17. Oktober 2022 - Nørre Vorupør
17. Oktober 2022 - Nørre Vorupør
17. Oktober 2022 - Nørre Vorupør
17. Oktober 2022 - Nørre Vorupør
17. Oktober 2022 - Nørre Vorupør

18 Kommentare

Gast  |  20. Oktober 2022 12:51
den Wing/Foil-Mist will hier keiner sehen, geh angeln!

Gast  |  20. Oktober 2022 13:11
Ach, ich finds eigentlich ganz nett zwischendurf...

Gast  |  20. Oktober 2022 13:27
Also ich finde die Wingfoil-Fotos super, vielen Dank und gern mehr davon

Gast  |  20. Oktober 2022 14:14
Stimme dem ersten Kommentar voll zu. WINGFOILEN SOLLTE VON DAILYDOSE GEBANNT WERDEN!!!

Gast  |  20. Oktober 2022 14:43
Danke für die Bilder! Sehr stimmungsvoll... und manchmal ist tatsächlich einfach nicht genug Wind zum Windsurfen (mit handlichem Material).

Warum nur diese harte Ablehnung gegenüber anderen Sportarten oder Hobbies (Angeln, Kiten, Wingfoilen...) ...?

Gast  |  20. Oktober 2022 14:59
darüber kann ich auch nur staunen... denn wings tun doch niemandem weh..

mit Kites ist das anders wenn anfänger mit kites spielen, die sie ncht unter kontrolle habe wo andere Menschen auf dem Wasser sind... Echt nicht lustig (wäre gut wenn das von den Kitern selbst unterbunden oder zumindest nicht unterstützt werden würde im Interesse eines guten Miteinanders)

Gast  |  20. Oktober 2022 15:11
Lieber wingen als blöd auf's Wasser klotzen, weil's nicht für's 5.5er Segel reicht

Gast  |  20. Oktober 2022 15:45
Ich finds auch eher uninteressant - aber groß stören tuts auch nicht. Muss man sich ja nicht anschauen.

Gast  |  20. Oktober 2022 16:34
Am besten hier https://www.wingdaily.de/index.htm

Gast  |  20. Oktober 2022 17:13
Wingfoilen auf dem Flachwasser ist echt mau.
Aus Bequemlichkeits Gründen als Alternative zum Wellenreiten um weniger anzupaddeln durchaus überlegenswert, aber Windsurfen in der Welle ist immer noch mit Abstand das Coolste.

Gast  |  20. Oktober 2022 22:09
Hallo Ben,

interessante Info, dass der 4,5er UFO schon ab 10Kn geht.
Darf ich fragen wieviel Du wiegst?
Danke & Gruß
Till

Gast  |  20. Oktober 2022 22:52
Ben wiegt an guten Tagen 65 kg. Bitte beleidigt ihn nicht und diskriminiert nicht seine Foil-Leidenschaft. Foilen ist eine überlegene Alternative bei Leichtwind und hat einen berechtigten Platz in der Windsportwelt.



Gast  |  20. Oktober 2022 22:54
Dem stimme ich voll zu.

Gast  |  20. Oktober 2022 22:55
@Gast 22:52

LG der Kameramann

Gast  |  21. Oktober 2022 09:18
Das Rot knallt auf jeden Fall gut raus aus dem grauen Tag.

Gast  |  21. Oktober 2022 10:07
Wozu dient diese lange Leash zum Brett auf dem Rücken? Normalerweise sind die doch am Fuß. Wingfoilen bleibt ein Mysterium.

Gast  |  21. Oktober 2022 14:49
Der Sport steckt noch in den Kinderschuhen. Alles bei LAN nichts WLAN

Gast  |  24. Oktober 2022 13:56
Bild 2 ist fantastisch. Kompliment.



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu