7. Dezember 2020 - Ostsee

7. Dezember 2020

Ostsee

Der Wind aus SE bietet ja nicht allzuviele Möglichkeiten. Da das Windfeld sich auch zusehend gen Norden verflüchtigte blieb nur die Insel. Bei 5°C und leichtem Regen, natürlich bei vollständiger grauer Bewölkung, wurden zwei Spots angefahren, um im Endeffekt beim schlechteren zu bleiben. Seegras ohne Ende, Schwefelgeruch und wenig Welle. Der Anblick war so traurig, dass mindestens ein Surfer das Weite suchte. Und wie immer: es war besser als es aussah. Für die paar Fotos kam sogar die Sonne heraus. Der Wind reichte für ein kleines Board und ein 5er Segel. Handschuhe waren nicht notwendig, ein Bus zum Umziehen wäre schon schön gewesen, gerade dann wenn man mit den Beinen des Anzugs kämpft, den Rest schon im Schlamm eingesaut hat und man nur mit Mühe nicht noch hinterherfällt.

08.12.2020 © O.Flöter (716 Uploads)  |  40 Kommentare  |  5 Fotos

 7. Dezember 2020 - Ostsee
 7. Dezember 2020 - Ostsee
 7. Dezember 2020 - Ostsee
 7. Dezember 2020 - Ostsee

40 Kommentare

Gast  |  8. Dezember 2020 16:59
schöne Stimmung und tolle Aufnahmen!

Gast  |  8. Dezember 2020 17:33
Endlich wieder Püttsee!

Gast  |  8. Dezember 2020 17:55
Für wenig Welle aber maximal Spray abgeliefert. Sauber.

Gast  |  8. Dezember 2020 18:31
wo ist der Turm fehlt noch

Gast  |  8. Dezember 2020 19:44
schön zerteilt!

Gast  |  8. Dezember 2020 20:28
wow, schöne Bilder!

Gast  |  8. Dezember 2020 20:39
Sehr schön,
scheinbar hast du die besten Momente getroffen, von grau und Regen keine Spur...

Gast  |  8. Dezember 2020 23:03
Schöner Spray und schönes Segel.

Gast  |  9. Dezember 2020 00:40
Auch das Strampeln in widrigen conditions will gelernt sein

Gast  |  9. Dezember 2020 08:56
Wann fängt der Verfasser endlich mal an, die Spots beim Namen zu nennen. Das nervt so dermaßen !
Ja klar, Insel, weiß jeder, was gemeint ist und bei der Windrichtung auch in etwa, wo. Aber warum kann man für die Community nicht mal echte Tips mit Spotangaben etc hinterlassen, damit auch andere wirklich was davon haben ? Ansonsten bleibt es bei einem Pseudo-Secret Getue. Ach, was reg ich mich eigentlich auf, ich muß diese Seite ja nicht besuchen.
Ihr habt ja recht. Ist alles toll so, wie es ist.

Gast  |  9. Dezember 2020 10:03
Man könnte vermuten, die sich generell häufig selbst im Internet darstellen ein Aufmerksamkeitsdefizit aufweisen. Dann sollte man sich allerdings über Publikum auch am Strand freuen. So weit geht dann aber wohl das Sozialbedürfnis nicht. Die Beobachtung trifft auf viele Freizeittätigkeiten zu. Haben wir einfach zuviel Zeit? Noch mal eingeschlossen, wenn ich hier was schreibe und lese? @8:56: Ich komme Deinem Dafürhalten mal nach und reduziere das Forum hier auf den allerkleinsten Nenner.

Gast  |  9. Dezember 2020 10:32
Windsurfen in Kabbelwellen ist überall, wer braucht dazu den Spot (eine Nachfrage an 8:56)? Tatsächlich würde das aber diese Geschichte komplett machen (eine Anregung an den Autor).
Ansonsten:
Losfahren im Winter: top
Fotos von seinen Kollegas schießen: top
Fotos und Geschichte mit anderen teilen: top
Spot nicht nennen: Abzug B Note
An Geschichte rumnögeln: setzen, 6

Gast  |  9. Dezember 2020 10:53
Das ist hier eben keine sportliche Community (Gemeinschaft) sondern ein Poser-Forum (Selbstbeweihräucherung). Es geht vielen beim Posten nicht darum zu sagen, hey Leute da ist ein guter Spot, da waren gute Bedingungen. Es geht Ihnen darum zu sagen, hey Leute, ätscht, ich weiß einen neuen bzw. guten Spot und wo gute Bedingungen waren - aber ich sag es Euch nicht, ich bin der Geilo. Das sind übrigens oft die selben, die sich an den Spots bei Hochbetrieb vorbei benehmen (Wildcampen etc.).

Gast  |  9. Dezember 2020 11:05
Karte /Google Maps/Spotguide gucken: Ostseite Fehmarn, Spot für Südost raussuchen (Südstrand!), an den Bildern/Text sehen, dass man nix verpasst hat und sich wundern, warum der Autor den Akt des Umziehens haarklein beschreibt, den Spot aber nicht nennt. Vorbild sollte Jojo sein, der nach seinem Surftag in Damp gleich noch nen schönen Spotguide dazu schreibt...Nur mal so zum Thema "Nutzen für die Community". Aber jeder so, wie er mag!

Gast  |  9. Dezember 2020 12:16
Zu sehen ist eine Verdunklung, gar die Folge der Beweihräucherung? Sehr dämmerig geworden es ist; nebst Surfer auch die Gischt. Die Frage der Fragen ist, Selbstbeweihräucherung ohne Licht? Im Dunkeln steht der Protagonist, erleuchtet er nicht ist. Unerkannt ist der Fotograf, handelt es sich um ein schwarzes Schaf? Nur der Name OF ist zu sehen, kann man so im Mittelpunkt stehen?

Gast  |  9. Dezember 2020 12:58
...seht es doch mal positiv - oder seht es Euch nicht an...

Gast  |  9. Dezember 2020 14:33
Wer aus dem Spot ein Geheimnis machen möchte, der sollte dann doch auch konsequenterweise die Fotos für sich behalten, oder nicht? Also entweder will man ein Geheimnis für sich bewahren, oder eben nicht. Easy. Was zudem wahrscheinlich auch viele ein bisschen annervt: Weder ist der Spot generell geheim, noch ist er einer Geheimniskrämerei würdig. Von daher nervt die Geheimnistuerei, weil aus dieser Wichtigtuerei wird. Und weil sie keinen Sinn macht, außer eben Informationen vorzuenthalten, die der Leser aber gerne hätte, wenn er sich mit den Fotos befassen soll.

Gast  |  9. Dezember 2020 16:29
Moin Olli , wir waren in S. war weniger Wind aber die Welle war gut und Seegras kein Problem.
Gruß Carsten

O.Flöter O.Flöter  |  9. Dezember 2020 17:11
Ist immer wieder erstaunlich welche Verunglimpfungen so geäußert werden nur weil der Spot verheimlicht wird. Die Kritik an diesem Fehlverhalten, diesem unsozialen Verhalten erfolgt dann aber häufig mit beleidigenden Vorwürfen. Na, fällt Euch der Widerspruch auf. Da sind strafrechtlich schon so einige Unterschiede. Also macht Euch auf die Suche nach den Spots, lest aufmerksam, falls möglich, und googelt. S. sagte letztens (übrigens Danke): was regen die sich so auf, die Spots sind doch eh alle schlecht.

Gast  |  9. Dezember 2020 17:35
Mann, mann, mann, Herr Flöter, welche Verunglimpfungen meint er denn? Und wo sind die beleidigenden Vorwürfe denn? Und dann kommt er auch noch mit Strafrecht, man, man, man - Dir ist wirklich nicht mehr zu helfen. Setzen, sechs - das gilt auch für deine Grammatik (Kommas) und Rechtschreibung!

Gast  |  9. Dezember 2020 18:35
Ab sofort gilt: bis Sylvester keine Fotos mehr mit Text und Spot hochladen - nur noch Gallery-Forum. Dann jaulen auch die schlechtgelaunten Motzer: „Bittteee schreib doch wieder was!!!“ 😝

Gast  |  9. Dezember 2020 19:01
Dieses Gemotze ist allemal schlimmer als den Spot nicht zu nennen. Da sind einige so voller Gift und Frust - die möchte ich auch nicht am Spot sehen.
Wo sind denn Eure tollen Bilder (mit geradem Horizont und und perfekter Belichtung) und sinnvollen Texte?? Kommt doch mal damit rüber und zeigt, wie man es richtig macht. Aber da kann man wahrscheinlich lange warten.

Gast  |  9. Dezember 2020 20:55
Die Ostsee ist schön.

Weis jemand wie sehr sich die ganzen Munitionsreste
( TNT ) so auf den Wassersportler und Tierwelt auswirken?
Schon kleinste Mengen sollen ja nicht gut ankommen beim Organismus.
Ich schätze schon, das es ein klitzekleines bischen schädlich ist diesen Kram indirekt aufzunehmen.
Und hat schon mal jemand einen Phospor- Klumpen gefunden? Davon sollen ja auch riesige Mengen abgekippt worden sein. Der Mist wird irgendwann zum großen Problem.

Gast  |  10. Dezember 2020 01:48
Leute kommt runter. Wir haben uns doch alle lieb : )

Gast  |  10. Dezember 2020 13:16
Ich finde auch Fotos von anonymen Spots interessant, solange das Gewässer genannt ist. Das regt die Fantasie an. Fahr los und such dir Deinen Spot, vielleicht findest Du ein zweites Klitmöller.
Außerdem: Surfen ist kein Teamsport, Nörgler dürfen bitte Fußball spielen!

Gast  |  10. Dezember 2020 13:44
Woher kommt dann das Phänomen, wenn an einer Stelle Leute schon drin sind, alle anderen genau dort auch reinhüpfen?

Gast  |  10. Dezember 2020 13:58
Kürzester Weg zum Parkplatz

Gast  |  10. Dezember 2020 19:47
Gast
09.12.2020 12:16 : sehr schön, das sollte zumindest Stylepunkte von Herr Flöter geben.
Und bitte alle weiter machen, wäre doch schade wenn es hier keinen Austausch mehr gibt....

Gast  |  10. Dezember 2020 22:10
Scheißspot, Scheiß Bedingungen. Warum so ein Aufriss? War übrigens Meeschendorf.

Gast  |  10. Dezember 2020 22:39
...ich rufe jetzt einmal Herrn Drosten an und teile ihm mit, dass ich hier neue, noch unbekannte Auswirkungen von Cov-19 entdeckt habe...

Gast  |  11. Dezember 2020 00:12
Also ich freue mich über jede geteilte Session. Ich sehe gerade das als Teilen mit dem Forum und nicht als rumposen. Man hat die oft sehr guten Fotos, meistens Text mit einer kurzen Geschichte und auch den Tag. Ja klar, auch ich würde gerne den Spot boxh dazu wissen, um vielleicht meine Session bzw. Bedingungen vergleichen zu können.

Aber ganz ehrlich, wenn sich eine schöne Frau für euch auszieht, pöbelt ihr sie doch hoffentlich auch nicht an, weil sie ihr Höschen anbehalten möchte!
(Gerne auf andere Geschlechter übertragbar.)

P.s. Alleine die Bemerkung über fehlende Kommata u.Ä. ist lächerlich.

Gast  |  11. Dezember 2020 00:47
genau, war Meeschendorf, war dort an dem Tag auch auf dem Wasser. Seegras - ging einigermassen, die ersten 20 m war es zu bemerken, danach nicht, Wind - ging eher nicht, sehr böig, mit der Tendenz für zu wenig als für zu viel. Im Großen und Ganzen, mangels Alternativen war es aber ein guter Dezember Tag :-)

Gast  |  11. Dezember 2020 08:32
Viel los hier.

Was mich nachdenklich macht ist:
Ich musste am 9.12.20 meinen Rasen mähen- im DEZEMBER .....

Wir können froh sein, die 10 Grad Grenze nicht zu überschreiten. 5 Grad sind locker schon wärmer.
Auch die Wassertemperaturen steigen.
Positiv gestern: Eine bisher unbekannte Walart wurde entdeckt. Vielleicht auch nur weil die sich Jahrelang erfolgreich vor dem Menschen verstecken konnten. Nun womöglich auf Nahrungssucbe gesichtet. Ab jetzt werden die nicht in ruhe gelassen.
Wer Kinder hat, hinterlässt denen keine rosige Zukunft.

Gast  |  11. Dezember 2020 18:10
Als regelmäßige Ostseebesucher finde ich das posten von schönen Bildern ohne Spotklarnamen gar nicht so schlecht.
Es gibt schließlich sehr bekannte Spots an denen man zur Ferienzeit keine Chance mehr auf einen Parkplatz hat.
Wer sucht findet auch Alternativen. Wäre schade wenn es die garnicht mehr gibt.

Gast  |  12. Dezember 2020 14:34
Spotnamen gibt es nur mit Premiumaccount! Die Nörgler sollten sich einen Sport suchen der weniger Wissen & Planung erfordert. Vielleicht ist Radfahren oder schwimmen in der Halle ja was.

Gast  |  12. Dezember 2020 14:57
Das ist hier keine sportliche Community (Gemeinschaft) sondern ein Poser-Forum (Selbstbeweihräucherung). Es geht den meisten beim Posten nicht darum zu sagen, hey Leute da ist ein guter Spot, da waren gute Bedingungen. Es geht Ihnen darum zu sagen, hey Leute, ätscht, ich kenne einen guten Spot, wo gute Bedingungen waren - aber ich verrate ihn Euch nicht, ich bin der Geilo. Das sind übrigens oft die selben, die sich an den Spots bei Hochbetrieb dann vorbei benehmen (Wildcampen etc.). Secret Spots mag es in Australien geben - aber an der Ostsee??? Stört es Euch wirklich, wenn andere auch an "Euren" Spotz kommen und es zu voll wird? So voll wie am Gardasee?

Gast  |  12. Dezember 2020 15:07
Macht jemand bitte eine sozialwissenschaftliche Diskursanalyse von all dem hier?

Gast  |  12. Dezember 2020 17:44
Eventuell hilft schon Demenzbetreuung, oder hängt Gast 14.57 nur in einer Zeitschleife fest (9. Dezember 10.53)?

Gast  |  13. Dezember 2020 14:12
Gast
12.12.2020 14:57
"Das sind übrigens oft die selben, die sich an den Spots bei Hochbetrieb dann vorbei benehmen [...]"

Es könnte auch sein, das es diejenigen sind, die möglichst den Sport ohne Danebenbenhmer am Spot betreiben wollen. Vielleicht benehmen sich auch gerade die Leute daneben, die so vehement auf Dinge bestehen, die ihnen nicht gehören/zustehen.

Also ich weiß das nicht. Ich kenne weder Hern. Flöter noch "Gast 12.12.2020 14:57" persönlich. Muss aber sagen, dass eher Herr Flöter die Community voranbringt, indem er hier regelmäßig die Seite mit Bildern und Stories füttert.

Gast  |  13. Dezember 2020 19:12
Warten wir gespannt auf den User "Gast121220201457" und seinen ersten Antiselbstbeweihräucherungsbeitrag. Mit gutem Beispiel voran!



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 7. Dezember 2020?


07.12.2020 -