1. Januar 2015 - Pelzerhaken

1. Januar 2015

Pelzerhaken

2015 - vielversprechender Anfang, zumindest, was den Wind angeht. Leider sind die Fotos von etwa schlechter Qualität, da ich den Moment mit Sonne - ja Sonne! - verpasst hatte. Schon morgens, je nach vorheriger Nacht, übermüdet den Wind gehört. Rasch nach Pelze, um gleich vor schwerwiegende Entscheidungen gestellt zu werden: es nimmt zu, ja 4.2...mmm, ich wiege 88kg fahre 4.7...könnte kleiner. Was nun? Habe nur 92l dabei, kleines Segel? Ach böig auch noch, mmmh!? O.K. 4.7 muss gehen, schön flach, wird schon. Seegras? Kann nie schaden.
Rasch aufgebaut, andere umgebaut, wohl dem, der zwei Riggs am Start hat, und zum Wasser. DLRG Station, man weiß es ja, der Durchgang ist zickig, zweimal gehen, erst Board dann Rigg. Nein, wird schon. Wurde auch, aber knapp, nächstesmal getrennt. Ab zum Wasser. Seegras? Ganze Wälle! Das ist mal potent. Rein ins Wasser und los. Gefühlt ist es heute kalt, aber 4.7 passt super. Dann kommt noch die Sonne raus, der Wind nimmt leicht ab, aber es reicht. Sogar der Flachwasserbereich ist tief genug, um zu trixen. Aber irgendwie scheint es mit zunehmendem Alter eine automatische Resetfunktion zu geben, die die Werkseinstellung, heißt null Erinnerung, einstellt. Wäre nett zumindest auch das Hirn zu nullen, damit man glaubt, man mächte es zum ersten Mal.
War super, frohes neues Jahr.

01.01.2015 © O.Flöter (700 Uploads)  |  0 Kommentare  |  9 Fotos

 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken
 1. Januar 2015 - Pelzerhaken


Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu