PWA Windsurf World Cup Sylt 2019
Foil-Spezialist Thomas Goyard

PWA Windsurf World Cup Sylt 2019 - Tag 5

Die Ruhe nach dem Sturm

1. Oktober 2019 - Nach dem gestrigen elfstündigen Wave- und Freestyle-Marathon gab es heute auf Sylt ein gemächlicheres Programm, das vor allem aus Warten bestand.

Die Rennleitung befand, dass der Wind sogar zum Foilen zu schwach sei. Außerdem war noch etwas Shorebreak von gestern übrig, was eine Sicherheitsfrage aufwarf: Wie weit sind smoothiemesserscharfe Foils, Weißwasser und schnittempfindliche Surfer kompatibel?
PWA Windsurf World Cup Sylt 2019
Ganze Herden von Foils in Schutzverpackung
Es konnte also Einjeder seinen bunten Gedanken under dem neutralgrauen Sylter Himmel nachhängen. Doch lange wird die Pause wohl nicht dauern. Bereits am Mittwoch sollen die Luftbewegungen wieder vehementer werden. Schaun mer mal.
PWA Windsurf World Cup Sylt 2019
Chillen in der Fahrerlounge
PWA Windsurf World Cup Sylt 2019
Die Race-Bojen warten auf ihre Sternstunde
<< Tag 4
Tag 6 >>