Slettestrand

Slettestrand

Slettestrand liegt im Westen Nordjütlands, tief in der Jammerbucht. Wellen kann man hier ab Westnordwest erwarten, besonders wenn der Wind einen langen Anlauf hat. Westsüdwest bis West weht an diesem Strandabschnitt sideshore, die Brandung ist bei diesen Richtungen aber deutlich kleiner als am Nordwestzipfel bei Hanstholm.

Dafür hat man hier jede Menge Platz - am Strand und auf dem Wasser. Fast 150 Meter Sandstrand liegen zwischen dem Parkplatz und der Wasserkante. Auch die Brandungszone ist breit und umfasst zwei Sandbankgürtel.

Bei Slettestrand ändert sich der Küstenverlauf der Jammerbucht - während Slettestrand noch nördlich ausgerichtet ist, macht die Küste hier einen 45-Grad-Bogen und beginnt auf der rechten Seite in Richtung Nordost zu verlaufen.

Slettestrand ist ein offener Nordseespot im Skagerrak mit entsprechend stärkerer Strömung, darauf sollten vor allem Welleneinsteiger achten. Ein Spot mit Ambiente - breiter Strand, Fischerboote und eine hohe Dünenlandschaft im Hinterland.

Einen Campingplatz findet man in den Dünen der westlich von Slettestrand liegenden Svinkløv Plantage. Dieser Dünenwald bietet auch einiges für Mountainbiker, ganze 19 Kilometer an Trails sind dort angelegt, weitere 6 findet man bei Kollerup.

Spotkarte

Spotcharakter

hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter
Sand Kiesel Fels Wiese
 W, WNW, NW

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 2 8 17 9
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 5 8 16 14

Wind

Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum

Gefahren

Am Spot liegen Fischerboote am Strand, die über eine Seilwinde ins und aus dem Wasser gezogen werden. Im Wasser befindet sich eine verankerte Umlenkrolle, die durch eine Boje gekennzeichnet wird. Die Brandungszone ist breit, Wellen brechen über zwei Sandbänke. Auf die Strömung achten, diese kann bei hohen Wellen relativ stark sein.

Slettestrand

Anfahrt

Slettestrand liegt im südlichen Bereich der Jammerbucht, ca. 10 Kilometer nordöstlich von Fjerritslev. Bei der Anreise von Deutschland aus fährt man auf der E45 bis Hobro, biegt dann auf die 29 in Richtung Fjerritslev ab. Von dort aus führt die Landstraße über Kollerup und Hjortdal nach Slettestrand. Am Ende der Straße zum Strand befinden sich asphaltierte Parkplätze, auf der linken Seite gibt es einige weitere Parkmöglichkeiten hinter den Dünen.

Slettestrand
Slettestrand

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Fotos aus der Region

Dänemark