Ruiterplaat - Surfstrand

Ruiterplaat - Surfstrand

Die Ruiterplaat am Veerse Meer ist ein guter Flachwasserspot für Südost- bis Nordwestwind. Nach dem Aufriggen auf einer großen Wiese kann der Flachwasserspaß beginnen. Das Veerse Meer ist zwar recht lang, aber nicht sehr breit, so dass kaum Kabbelwellen den Gleitspaß stören. Am Ufer befinden sich einige kurze Molen, weiter rechts liegt ein Wasserskilift. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, der Wagen ist auch vom Wasser aus immer im Blick.

Spotkarte

Spotcharakter

Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 SO, S, SW, W, NW

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 4 10 18 11
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 5 7 17 12

Wind

Zeitraum
Zeitraum

Gefahren

Viele kurze Molen in kleinen Abständen.

Ruiterplaat - Surfstrand

Anfahrt

Über Breda auf der A58 bis Goes (A258), dann auf die N255 bis kurz hinter Kamperland. Vor der Kreuzung mit der N57 geht es nach links ab in Richtung Ruiterplaat. Nach der Anfahrt durch eine kleines Waldgebiet liegt der große Wiesenparkplatz auf der linken Seite direkt am Wasser.

Ruiterplaat - Surfstrand

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Meiner Meinung nach gut für Anfänger! Und wenn man dann mal was drauf hat einfach en busschen weiter hinter den Damm und aufm offnenen Meer surfen!
August 2008 © Basti

Sehr guter Sport, wenn auch ziemlich unpraktisch, wenn der Wind ablandig weht (Also Nord / Nord-Ost). Ich würde jedem empfehlen, auch bei warmem Wetter Neoprenschuhe zu tragen, da der Boden, vor allem weiter in Richtung Süd-Ost, voller kleiner, scharfer Steine liegt.
Juni 2010 © Sven

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Fotos aus der Region

Noch keine Fotos vorhanden