Pungarehu

Pungarehu

Wird von den Locals auch liebevoll “Fin Fucker” genannt. Wenn die Windrichtung Südost stimmt, dann lohnt sich auch bei angesagten 13kn Windgeschwindigkeit ein Blick nach Pungarehu, denn hier kann nämlich der Wind deutlich stärker sein als erwartet und zusammen mit ein bisschen Swell (die Wellen sind hier selten unter Logo-hoch) bieten sich hier die perfektesten Sideoffshore-Bedingungen mit endlos langen und cleanen Wellen. Sicherlich der „Bigwavespot“ auf der Nordinsel. Pungareuhu funktioniert sowohl bei Hoch- als auch bei Niedrigwasser, der Einstieg ist aufgrund des steinigen, zum Teil mit Seeigeln gespickten Weges zum drei Meter breiten Channel bei Hochwasser allerdings wesentlich komfortabler.

Spotkarte

Spotcharakter

hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle
Sand Kiesel Fels Wiese
 SO
Pungarehu
Pungarehu

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Spotreporter

Stefan Gobisch

Fotos aus der Region

Noch keine Fotos vorhanden