Maalaea

Am Ende von Ma’alaea trifft man auf kilometerlange Sandstrände. Gestartet wir am Ma’alaea Park. Hier befinden sich Tische, Duschen, BBQ’s und Toiletten. Ma’alaea liegt im Starkwindbereich. Der Wind zwängt sich durch die Düse, welche die West Maui Mountains und der Haleakala bilden. Ma’alaea ist ein Speedrevier.
Von Dezember bis April sieht man in der Bucht von Ma’alaea immer wieder gigantische Buckelwale die dort ihre Jungen zur Welt bringen. Die Riffe beherbergen neben einer Vielzahl tropischer Fische auch Meeresschildkröten. Ma’alaea ist eine ruhige Alternative zu den überfüllten Stränden von Kihei und Ka’anapali.

Den Strand lang kommt man nach 6,5 km nach Kihei.

Spotkarte

Spotcharakter

Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 NO, NNO

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 25 25.3 27.6 27.6
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 25 25 26.6 26.6

Wind

Zeitraum
Zeitraum

Gefahren

Ablandiger oft sehr starker Wind.

Anfahrt

Vom Flughafen in Richtung Lahaina. Bei Ma’alaea abbiegen in Richtung Meer. Links die Küste entlang bis zum Ma’alaea Park, am Ende der Straße.

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Fotos aus der Region

Noch keine Fotos vorhanden