4. März 2019 - Elbe

4. März 2019

Elbe

Atomhack zum Feierabend.
Trotz des flachgezogenem 3.3 Segels zu viel wind für entspanntes Windsurfen.
Also ein paar Backside-Cutbacks in die Windwellen drücken.


Surfer: Malte Kuny
Fotos: Martin

05.03.2019 © ElbeMalte (17 Uploads)  |  4 Kommentare  |  5 Fotos  |  Weltkarte

 4. März 2019 - Elbe
 4. März 2019 - Elbe
 4. März 2019 - Elbe
 4. März 2019 - Elbe

4 Kommentare

Gast  |  5. März 2019 20:51
Nice!!

Gast  |  5. März 2019 21:41
Sturm und Dauerregen. Echtes norddeutsches Wetter. Smiley

Gast  |  6. März 2019 04:35
Wahnsinn 3.3 überpowert , das nächste Tief rollt an

Gast  |  6. März 2019 08:14
Uns hat es am Montag aufs Ijsselmeer verschlagen... auch da mit 3.3 am Anschlag (und das mit 90kg im Neo :-D) unterwegs gewesen. Und das obwohl die Vorhersage gar nicht so wild aussah.



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 4. März 2019?


04.03.2019 -
04.03.2019 -
04.03.2019 -
04.03.2019 -
04.03.2019 -
04.03.2019 -




Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Hersteller: Flashfoilz (Hamburg: 27.9 km)
Reparaturanbieter: Surf- & Kiteboard Reparatur Hamburg (Hamburg: 27.9 km)
Hersteller: Sailloft (Hamburg: 28.6 km)
Hersteller: Hot Sails Maui (Hamburg: 29.1 km)
Surfshop: Surf Shop Hamburg (Hamburg: 35.4 km)