Wintersturm in Dänisch-Nienhof

Wintersturm in Dänisch-Nienhof

Windsurfen in der Eckernförder Bucht am 7. Februar 2021

Vormittags Eishockey Match, nachmittags Windsurfen. Beides Wintersport, denn bei Minustemperaturen wurde man am vergangenen Sonntag auch auf dem Wasser mit Eisbildung konfrontiert.

Das leicht salzhaltige H2O der Ostsee wechselte am Gabelbaum den Aggregatzustand und ließ das Rigg bei lockerem Griff schnell durch die Finger flutschen.
Wintersturm in Dänisch-Nienhof
Loslassen sollte man aber besser nicht, denn Wind und Wellen waren gewaltig. Eine gute handvoll Windsurfer trauten sich am Südufer der Eckernförder Bucht aufs Wasser und wurden mit eisigen 8-10 Windstärken begrüßt.
Anzeige
Wintersturm in Dänisch-Nienhof
Dabei war schon der Weg zum Spot gefährlich, denn in Dänisch-Nienhof führen die letzten 300 Meter des Weges zum Strand durch einen dichten Wald.

Die laubfreien Bäume bogen sich mächtig und gelegentlich verabschiedeten sich ganze Äste aus den Kronen und donnerten zu Boden. Ein Auge nach oben, das andere auf den vereisten Weg...
Wintersturm in Dänisch-Nienhof
Logohohe Wellen in der Brandungszone, richtig große Wellenberge weiter draußen - so sieht man die Ostsee selten. Selbst 3.4er Segel waren augenscheinlich zu groß.

Weißwasserwalzen queren, nicht mitgerissen werden und unfreiwilliges Abheben vermeiden. Ein Ostsee-Abenteuer, zum Glück mit Anspülgarantie.
Wintersturm in Dänisch-Nienhof
Den Sprung in den Neo habe ich mir verkniffen und stattdessen dick verpackt am Strand die Impressionen dieses Nachmittags auf Speicherkarte festgehalten. Zum Schluss noch einmal bergauf durch den Tetris-Wald und zurück nach Hause an den Kamin.
Wintersturm in Dänisch-Nienhof