Weißenhaus - 3. Oktober 2018

WEISSENHAUS

3. Oktober 2018

Der Oktober startete windig - nicht nur an den Stränden der Nordsee, sondern auch an den Spots der deutschen Ostseeküste.

Während auf Sylt die Entscheidung um den Weltmeistertitel in der Welle fiel, rollte auch in der Hohwachter Bucht bei gut 6-7 Beaufort eine amtliche Brandung über die Sandbänke - früh am Morgen bei Sideshorewind mit kräftigen und sauberen Wellen, später dann bei schrägauflandigen Bedingungen immer noch beachtliche Walzen.
Weißenhaus - 3. Oktober 2018
Am frühen Nachmittag verlagerte sich das Windfeld nach Norden - bei abnehmendem Wind konnte man mit größerem Material weiterhin Spaß in den noch immer kräftigen Wellen haben... oder den Weg nach Heiligenhafen antreten, wo der 3. Oktober ebenfalls einen erstklassigen Surftag bescherte.

Unten findet ihr einen kurzen Clip mit Action aus Weißenhaus, aufgenommen rund um die Mittagszeit.
Anzeige