NEWS



News durchsuchen
16.08.2019

Muskelverspannungen

Trigger Massagehaken

Muskelverspannungen
Wenn Rücken oder Schultern nach einem Surftag schmerzen, dann kann ein Massagehaken zur Selbstmassage der Triggerpunkte hilfreich sein. Mit dem Bogen lässt sich jede Stelle an Schulter und Rücken erreichen und der richtige Druck auf verklebte Faszien oder Verspannungen ausüben. Das ist mit Triggersticks direkter möglich, als z.B. mit einer Faszienrolle.

Der ca. 450g schwere Massagestick mit J-Form besteht (leider) aus Nylon-Kunststoff, um ausreichend Stabilität beim Ausüben des Drucks über den großen Bogen zu liefern. Alternativen aus Holz (z.B. Triggerbow) weisen nicht die sinnvolle Form des großen Hakens auf.

Im Web findet ihr diese Geräte zur Selbstmassage für Preise ab 15 Euro unter den Begriffen Massagehaken, Triggerpunkt Massagegerät und Triggerbow.