NEWS



News durchsuchen
10.02.2018

Starboard Blue

Öko Produktion

Starboard Blue
Starboard versucht seit geraumer Zeit die Firma Schritt für Schritt in Richtung einer umweltfreundlichen, nachhaltigen Produktion zu lenken. Dabei ist der thailändische Produzent an vielen Fronten aktiv. Die Verpackungen wurden von Kunststoff komplett auf recycelte Pappe umgestellt, tausende Mangrovenbäume werden gepflanzt und bei der Produktion der Boards wird intensiv nach alternativen, umweltfreundlicheren Methoden geforscht.

Auch rund um das Hauptquartier in Bangkok tut sich einiges. So laufen die Mitarbeiter seit einigen Wochen auf dem "Staub", der beim Bau von Boards anfällt. Dieser wurde gesammelt und in Pflastersteine gepresst. Außerdem wurde vor wenigen Tagen die neue Solaranlage eingeweiht, die in Zukunft über 65% der Energie, die das komplette Gebäude benötigt, erzeugen wird.

Eine eigene Website begleitet den Prozess:

star-board.blue/