NEWS



News durchsuchen
09.03.2018

Safari Surf Adventures

Camps für Wellenreiter

Safari Surf Adventures
Aus fortgeschrittenen Surfern noch bessere Surfer zu machen, das haben sich der Amerikaner Tim Marsh, der Engländer Jeremy Johnson und der Deutsche Dirk Teckenburg auf die Fahne geschrieben. Nicht für Einsteiger, sondern mit einem Angebot an fortgeschrittene Wellenreiter richtet sich Safari Surf Adventure aus.

Gelingen soll dies vor allem mit dem Surfen in erstklassigen Wellen, denn nur wer viel Zeit auf dem Face einer guten Welle verbringt, wird sein Level deutlich steigern können. Gelingen soll dies mit Reisen an Ziele, die diese erstklassige Wellen liefern: Chicama in Peru, Nosara in Costa Rica, Popoyo in Nicaragua, Ericeira in Portugal und Rote Island in Indonesien.

Dazu kommen erfahrene Coaches wie z.B. die Australierin und zweimalige Vizeweltmeisterin Serena Brooks. Wohnen in traumhaften Surfcamps und ein Quiver von Firewire Surfboards zum Testen gehören ebenfalls zum Angebot. Vor Ort kann man sich gemeinsam mit lokalen Partnern an sozialen oder ökologischen Projekten beteiligen.

Ihr wollt mehr wissen? Hier findet ihr alle Infos:

www.safarisurfadventures.com