NEWS



News durchsuchen
07.04.2020

Neo Revoluzzer

Soöruz Biöprene

Neo Revoluzzer
Die französischen Revoluzzer von Soöruz hatten vor einiger Zeit eine umweltfreundliche Neopren-Kollektion vorgestellt. Jetzt melden sich die Macher aus La Rochelle mit weiteren Details zu Wort. Die Anzüge werden mit geringerer Marge für maximal 289 Euro verkauft und der Herstellungsprozess wird auch Mitbewerbern angeboten.

Die aus Naturkautschuk, Öl aus Saaten, Zuckerrohr und Austernschalen erzeugten Neoprenprodukte sollen sich qualitativ nicht von herkömmlichen Modellen unterscheiden.

Recycling entwickelt sich zu einem zweiten Standbein der Franzosen. Gebrauchte Neoprenanzüge werden mit einer eigens entwickelten Maschine geshreddert und als Füllung für Kissen oder Boxsäcke wieder verwendet.

Noch 2013 waren nur 5% der Soöruz Produkte umweltfreundlich produziert. 2020 soll dieser Anteil auf 70% steigen. Auch die Green Line Neos sollen noch umweltfreundlicher produziert werden.

Weitere Infos:

surfwear.sooruz.com/greenline-wetsuit/?lang=de