NEWS



News durchsuchen
27.10.2008

Naish Session

2009er Wavesegel

Naish Session
Das 2009er Naish Session präsentiert sich als 'Down the line' Wavesegel - leicht in den Händen und ausgestattet mit ausreichend Power für aggressives Wellenabreiten.

Robby Naish zum neuen Session: "Für 2009 haben wir versucht die interne Spannung im Segel zu verringern. Daraus ergibt sich ein leichteres Feeling und eine verbesserte Low End Performance. Ermöglicht wird dies durch den Einsatz von nur einem Dacron Luff Panel, das bei Transitions für einen neutralen Shape sorgt, sich aber bei weniger Wind für ein frühes Angleiten aufbläht."

Was ist sonst noch neu?

Ein größeres Fensterdesign mit schwerem Film an den stärker belasteten Bereichen und leichterem Film weiter oben, um Gewicht einzusparen und gleichzeitig die Sicht zu verbessern.

Eine komplett neue Tack-Verkleidung bietet 360 Grad-Schutz an der Base mit leicht bedienbaren Velcro-Verschluss. Auch der Head Protector ist neu.

Hinter dem Begriff 'Parallel Radial Panel Layout' steckt eine zweite Strukturnaht, die strahlenförmig von der Latte über dem Baum ausgeht, den unteren Achterliekbereich glättet und für mehr Stabilität sorgt, ohne dabei das Gewicht zu erhöhen.


Das Segel gibt es in den Größen 3.7/4.0/4.2/4.5/4.7/5.0/5.3 und 5.7 Quadratmeter für Preise zwischen 529,- und 599,- Euro.

Technische Details, Bezugsquellen und Testmöglichkeiten zu Naish-Produkten gibt's im Netz unter diesen Adressen:

www.naishsails.com

www.powertrading.de
Naish Session