NEWS



News durchsuchen
05.12.2019

Maaike Huvermann

OP nach Bänderriss

Maaike Huvermann
Der 22-jährige Vizeweltmeisterin im Freestyle, Maaike Huvermann, wurde ein Bänderriss am Daumen operiert. Huvermann hatte sich im Sommer auf Fuerteventura verletzt. Die lokalen Ärzte auf der Kanareninsel hatten den Bänderriss aber nicht diagnostiziert.

Die Niederländerin, die zur Zeit in Amsterdam studiert, muss für mindestens sechs Wochen Gips tragen. Den Winter über legt sie ihren Fokus nahezu komplett auf ihr Studium.