NEWS



News durchsuchen
08.06.2017

K.O. durch Aiolos

Langstrecken Rennen

K.O. durch Aiolos
Mit dem Rennen „The Stretch“ wollten sich unter anderem Björn Dunkerbeck, Bernd Flessner und Gunnar Asmussen auf der Strecke von Flensburg nach Hejlsminde in Dänemark matchen. Dass das Ganze kein Kindergeburtstag wird, war allen spätestens nach Kilometer 78 klar. Peitschender Regen, null Sicht und Streckenweise kaum fahrbarer Wind zwangen die Windsurf-Legenden in die Knie. Das Rennen wurde aus Sicherheitsgründen abgebrochen. Diesmal saß Windgott Aiolos eindeutig am längeren Hebel.

Das Langstreckenrennen bildete den Auftakt zur Dunkerbeck Longdistance Pro/Am Regatta, die vom 9. – 11. Juni in Hejlsminde ausgetragen wird.

Einen NDR Bericht findet ihr hier:

www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Surflegenden-scheitern-beim-Langstreckenrennen,shmag46642.html