NEWS



News durchsuchen
20.08.2008

Biet & Surf

Aktion bei Hot Sails

Biet & Surf
Surferfreundliche Aktion bei Hot Sails: Sucht euer Traumsegel aus und dreht den Spieß beim Bezahlen um - wie schon vor einem Jahr sagt nicht Hot Sails, was das Segel kosten soll, sondern ihr könnt angeben, was ihr dafür bezahlen wollt. Aber Vorsicht: jedes Gebot ist bindend!

Hot Sails schaut sich euren Preisvorschlag an und teilt euch innerhalb von 24 Stunden mit, ob man drauf eingeht oder nicht.

Soweit die Spielregeln. Wie funktioniert es? Einfach auf der Hot Sails Website bei dem entsprechenden Segel auf 'Gebot abgeben' unter dem 'In den Warenkorb'-Button drücken und losbieten.

Dieses Jahr Jahr bezieht sich die Aktion nicht nur auf die Hot Sails Maui Segel, sondern auch auf die 2008er Airush Kites und alle Starboards (inkl. Stand Up Paddle Boards).

www.hotsails.de