NEWS



News durchsuchen
25.03.2009

Dahab Camp

fit für Slalomrennen

Dahab Camp
Im Harry Nass Surf + Action Center in Dahab/Ägypten steigt vom 20. bis 27. August 2009 ein Windsurf Camp mit den PWA Profis Micah Buzianis (US34) und Robby Swift (K89). Die beiden JP-Australia Teamrider werden euch im Team mit Stationsbetreiber Harry Nass und Coach Dirk Muschenich das Heizen und Halsen beibringen. Es geht um Slalomrennen, Top Speed und das schnelle Halsen um die Boje.

Das Camp richtet sich nicht nur an ambitionierte Freizeit Racer, die den letzten Schliff für die nächste Regatta benötigen, sondern an alle die mehr Geschwindigkeit aus ihrem Material herausholen wollen, schnelle Halsen lernen und ein wenig Race Atmosphäre schnuppern wollen.

In Gruppen von max. 10 Personen geht es um:
- den Trimm und das Feintuning des Equipments
- schnelles Surfen (mit GPS-Messung)
- das Perfektionieren der Halse
- das Halsen um Bojen im Regattafeld
- Lemans Starts vom Strand und Starts im freien Wasser
- die Fitness für's Racing (Gymnastik, Ernährung)
- das Geheimnis erfolgreicher Rennen

Videoanalyse gehört genauso zum Angebot wie eine Abschlussregatta, bei der der schnellste Surfer ein JP Slalomboard gewinnen kann. Lycras gibt es für alle Teilnehmer.

Das Camp kostet 190,- EUR, ihr könnt eigenes Material mitbringen oder NeilPyrde/JP Equipment im Center von Harry Nass mieten.

Hier gibt's ausführliche Infos:

www.harry-nass.com
Dahab Camp