PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Klaas Voget

PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019 - Tag 3

Die Show beginnt

7. August 2019 - Bei nicht ganz so spektakulären Bedingungen konnten am Mittwoch die ersten Heats der Single Elimination gestartet werden. Zwei Wellenritte und ein Sprung innerhalb von 16 Minuten, das war der Rahmen für den Wettbewerb.
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Antoine Martin
Fünf Heats mit jeweils zwei Duellen wurden gewertet. Auf dem Wasser waren unter anderem die drei deutschen Starter Klaas Voget, Henri Kolberg und Laurin Schmuth. Während Klaas sich mit hoher Wertung relativ ungefährdet gegen den Israeli Tomer Shamgar durchsetzte, scheiterte Laurin an Franzosen Arthur Arutkin.
Anzeige
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Camille Juban
Auch Henri Kolberg musste gegen den x-fachen Freestyle Champion Gollito Estredo die Segel streichen, denn der Venezolaner gehört nicht erst seit diesem Jahr auch in der Welle zum erweiterten Favoritenkreis.
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Arthur Arutkin
Nach dem fünften Lauf nahmen Wind und Wellen ab, es kam zu keiner weiteren Wettfahrt. Für morgen sieht die Forecast nicht ganz so gut aus, tatsächlich ist erst ab Samstag eine Besserung in Sicht. Fällt die Entscheidung erst auf den letzten Drücker? Wir werden sehen...
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Ben Proffitt
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Klaas Voget auf dem Weg zum Heat
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Henri Kolberg
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Shifty - Gollito Estredo
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Martin ten Hoeve mit 112-Liter-Board
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Philip Köster
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Julian Salmonn
PWA Windsurf World Cup Teneriffa 2019
Tabletop Forward - Henri Kolberg
<< Tag 2
Tag 4 >>