PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Amado Vrieswijk

PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019 - Tag 4

Amado Vrieswijk und Antony Ruenes kämpften sich in die Top 6

12. April 2019 - Nachdem der Wind am Freitag zögerlich startete, verwandelte sich der Sorobon Beach am Nachmittag für drei Stunden in eine perfekte Wettkampfarena. Es wehte mit 20-30 Knoten und das Wasser war brettflach.
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Das Duell - Amado vs. Gollito
Nach dem Abschluss der zweiten KO-Runde der Double blickten alle Augen auf das Duell zwischen Amado Vrieswijk und Gollito Estredo.

Normalerweise ein Lauf mit Finalcharakter, aber da Gollito sich in der Single Elimination bereits im ersten Heat gegen Julien Mas verabschiedet hatte, kam es in der Rückrunde schon früh zu dieser brisanten Paarung.
Anzeige
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Gollito - mit nur drei gefahrenen Heats kein guter Auftakt in die 2019er Freestyle
Tour. Dafür wird es spannend in diesem Jahr...
Machen wir es kurz: Amado Vrieswijk gewann den Heat gegen Gollito mit 180.7 zu 165.3 Punkten. Die 180-Punkte-Grenze ist eine echte Hausnummer, denn dafür müssen auf beiden Schlägen vier unterschiedliche Moves mit Höchstschwierigkeit gezeigt werden - in perfekter Ausführung versteht sich.

Das sind bei Amado zur Zeit Kabikuchi, Flaka Shaka 720, Flaka into Bob, Flaka into Ponch, Skopu, Air Funnel into Burner, Air Bob into Culo und der Double Culo.
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Dieter und Amado
Schon im vorherigen Heat gegen Mattia Fabrizi gelang Amado ein Score von 181.9 Punkten, dieser wurden im weiteren Verlauf des Wettbewerbs aber noch getoppt. Und zwar in Runde fünf im Heat gegen den Vize-Weltmeister Adrien Bosson.

Mit 188 Zählern erreichte Amado Vrieswijk den höchsten Score, den das Live-Scoring-System der PWA jemals verzeichnet hat. Mit 176.9 Punkten blieb Adrien knapp darunter und musste Amado ziehen lassen.
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Adrien Bosson
Damit steht Amado Vrieswijk jetzt im Duell um Rang fünf gegen den Franzosen Antony Ruenes, der sich ebenfalls erfolgreich durch die Rückrunde gekämpft hatte und dabei maximal 170.9 Punkte erreichte.

Dieses Duell wird am Samstag ausgetragen, genau so wie die ausstehenden Finalläufe der Frauen, die heute nicht auf dem Wasser waren.
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Amado Vrieswijk gewinnt das hochklassige Duell gegen Adrien Bosson
Julian Wiemar musste heute gegen Davy Scheffers antreten, unterlag allerdings gegen den Niederländer und beendet den Event auf Bonaire trotzdem mit einer hervorragenden Top 10 Platzierung (geteilter 9. Platz).
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Antony Ruenes
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Julian Wiemar - Rang 9 auf Bonaire
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Dieter van der Eyken - verabschiedet sich mit Position 13 aus dem Wettbewerb
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Steven van Broeckhoven - ebenfalls auf dem geteilten 9. Platz
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Adrien Bosson
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Amado Vrieswijk - am Samstag geht die Show weiter
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Session im Abendlicht - Amado Vrieswijk auf Goldkurs?
PWA Freestyle World Cup Bonaire 2019
Antony Ruenes - steht morgen im Duell gegen Amado Vrieswijk
<< Tag 3
Tag 5 >>