Werben auf DAILY DOSE
boot 2003

Messe Updates :::::::::
Bilder und News von der
boot 2003 aus Düsseldorf

>> Naish
>> Pro-Limit
>> Hifly
>> Gun Sails
>> Starboard
>> The Loft / Exocet

 Gun Sails

Gun Sails

Gun Sails baut in 2003 die Board Range aus. Drei neue Shapes erweitern das Angebot der G-Sailboards von Marco Copello. Das Waveboard FIRE (240 cm x 53.5 cm, 75 L), das Freestyle/Freewave Board FLAME (239 cm x 62.5 cm, 110 L) und der Freeride/Freerace Shape THUNDER (245 cm x 75 cm, 145 L) werden in einer leichten Carbon Double Sandwich Technologie hergestellt und für je EUR 919,- angeboten.

Tipp: Auf der boot 2003 gibt es 10% Messerabatt auf alle G-Sailboards Windsurfboards.


Gun Sails

Auch im Markt für günstige Wellenreitboards versucht Gun Sails sich Marktanteile zu sichern. Drei verschiedene Shapes (8'8"er Lonboard, 7'4"er Minimalibu und 6'6"er Shortboard) werden angeboten. Alle Boards sind mit FCS (Fin Control System) und einer passenden Leash ausgestattet.

Auch bei den Wavemasten mit reduziertem Durchmesser bietet Gun mit dem LOOP COMPETITION zwei Varianten mit 100% und 65% Carbonanteil an. Geringere Durchmesser (3.8 - 2.8 cm) und höhere Wandstärken machen diesen Masttyp zu einer beliebten Alternative für den Einsatz in der Brandung. Durch einen mitgelieferten Adapter lassen sich alle gängigen Gabeln montieren, spezielle Mastbases sind allerdings erforderlich.


Gun Sails

  Messetour >>
Werben auf DAILY DOSE