PWA Slalom World Cup Costa Brava 2018

Update 2

Erfolg für Kördel: Platz zwei im Foiling

11.06.2018 - Wie wichtig Foiling bei schwächelndem Wind ist, lässt sich am PWA Event an der Costa Brava leicht ablesen. 11 Foiling-Eliminationen stehen einer Slalom-Elimination gegenüber. Für Eventveranstalter ist diese neue Disziplin ein Segen, denn das Risiko kompletter Ausfälle und tagelanges Warten belasteten in der Vergangenheit immer wieder die Beziehung zu den Sponsoren. Die Geldgeber wollen ihre Produkte promoten und das geht schlecht, wenn keine Rennen stattfinden. In diesem Sinn ist die zusätzliche Disziplin für die professionellen Windsurfer Gold wert.
PWA Slalom World Cup Costa Brava 2018
Siegesmoment: Sebastian Kördel
Gut positioniert sieht sich hier momentan Sebastian Kördel. Er legte eine extrem konstante Serie hin und konnte die Ausreißer durch Streichergebnisse weitestgehend eliminieren. Mit nur 2,6 Punkten Rückstand erreichte er im Foiling den zweiten Rang hinter Amado Vrieswijk. Zum Vergleich: Julien Bontemps, der auf Rang drei kam, liegt 10,7 Punkte hinter Kördel. In der Weltrangliste liegt Kördel damit auf Rang vier. Auf den Plätzen drei bis eins sind Vriswijk, Albeau und Costa Hoevel zu finden.

Im Slalom zeigte Finian Maynard, der 2018 seine letzte Saison im Profizirkus absolviert, dass er immer noch für Spitzenleitungen zu haben ist. Der 43-Jährige gewann jedes Rennen der Elimination und gewann damit erstmalig seit 2012 wieder einem Event. Hinter ihm kam Pascal Toselli auf Rang zwei. Cyril Moussilmani belegt den dritten Rang. Antoine Albeau, der mit Leichtwind nicht so gut zurecht kommt, verliert mit seinem vierten Platz an der Costa Brava wertvolle Punkte in der Weltrangliste, genauso wie der Weltranglistenführende Matteo Iacino, für den es mit einem neunten Platz noch desaströser lief.
Anzeige
PWA Slalom World Cup Costa Brava 2018
Finian Maynard an der Tonne
Ergebnisse - Slalom (Männer)
1. Finian Maynard (KV - I-99)
2. Pascal Toselli (FRA - JP / Loftsails / Chopper Fins)
3. Cyril Moussilmani (FRA - RRD / Severne)
4. Tristan Algret (GPE - Starboard / Severne / Chopper Fins)
5. Julien Quentel (SXM - Patrik / Avanti)
6. Jordy Vonk (NED - Fanatic / NorthSails)
7. Malte Reuscher (GER - Fanatic / NorthSails)
8. Mateus Isaac (BRA - JP / NeilPryde)
9. Matteo Iachino (ITA - Starboard / Severne / Shamal Sunglasses)
10. Antoine Albeau (FRA - RRD / NeilPryde)

Ergebnisse - Foil (Männer)
1. Amado Vrieswijk (NB - JP / Severne)
2. Sebastian Kördel (GER - Starboard / GA Sails)
3. Julien Bontemps (FRA - JP / NeilPryde)
4. Antoine Albeau (FRA - RRD / NeilPryde)
5. Nicolas Goyard (FRA - Tabou / GA Sails)
6. Gonzalo Costa Hoevel (ARG - Starboard / Severne / Chopper Fins)
7. Antoine Questel (Starboard / S2Maui)
8. Sebastian Kornum (DEN - JP / NeilPryde)
9. Steve Allen (AUS - Patrik / Severne)
10. Matteo Iachino (ITA - Starboard / Severne / Shamal Sunglasses)
PWA Slalom World Cup Costa Brava 2018
DIe Sieger im Slalom: Moussilmani, Toselli, Maynard
Weltrangliste - Slalom (Männer)
1. Matteo Iachino (ITA - Starboard / Severne / Shamal Sunglasses)
2. Antoine Albeau (FRA - RRD / NeilPryde)
3. Pascal Toselli (FRA - JP / Loftsails / Chopper Fins)
4. Pierre Mortefon (Fanatic / NorthSails / Chopper Fins)
5. Jordy Vonk (Fanatic / NorthSails)
6. Tristan Algret (GPE - Starboard / Severne / Chopper Fins)
7. Julien Quentel (SXM - Patrik / Avanti)
8. Malte Reuscher (GER - Fanatic / NorthSails)
9. Ingmar Daldorf (Tabou / GA Sails)
10. Ross Williams (Tabou / GA Sails / Shamal Sunglasses)

Weltrangliste - Foil (Männer)
1. Gonzalo Costa Hoevel (ARG - Starboard / Severne / Chopper Fins)
2. Antoine Albeau (FRA - RRD / NeilPryde)
3. Amado Vrieswijk (NB - JP / Severne)
4. Sebastian Kördel (GER - Starboard / GA Sails)
5. Julien Bontemps (FRA - JP / NeilPryde)
6. Mateus Isaac (BRA - JP / NeilPryde)
7. Alexandre Cousin (Patrik / GA Sails / Chopper Fins)
8. Sebastian Kornum (JP / NeilPryde)
9. Antoine Questel (Starboard / S2Maui)
10. Arnon Dagan (RRD / NeilPryde
PWA Slalom World Cup Costa Brava 2018
Die Sieger im Foiling: Kördel, Vrieswijk, Bontemps
PWA Slalom World Cup Costa Brava 2018
Einpacken. Der nächste Event ist in Portugal.
<< Update 1