Werben auf DAILY DOSE


Soulwave 2001 ::::::::
Tägliche Updates vom Soulwave
Contest aus Klitmøller.

::: Die Tage davor
 Sonntag, 9. Sept.
 Montag, 10. Sept.
 Dienstag,  11. Sept.


::: Soulwave
 Tag 1 - Mittwoch
 Tag 2 - Donnerstag
 Tag 3 - Freitag
 Tag 4 - Samstag
 Tag 5 - Sonntag
 Soulwave 2001 - Countdown ::: Sonntag - 9. September

Soulwave
Ab dem 12. September ist es wieder soweit - zum sechsten Mal findet findet der Soulwave Event im dänischen Klitmøller statt.

Der Contest basiert auf zwei Grundsätzen: Gewertet wird die Kombination aus Windsurfen und Wellenreiten und das alles bei so wenig Regeln wie möglich.

Der legendäre Windsurf- und Wellenreit-Contest wird in diesem Jahr auch für Kiter interessant - ein 'Best Jump Event' und eine Supersession' wird es für die Freunde des Drachensports geben.
Infos zur Anmeldung und Anreise gibt es unter: 040-4800070. Mitfahrgelegenheiten und Unterkünfte könnt ihr auch bei uns im Forum anbieten oder suchen.


Die Tage vor dem Contest...
Wir sind schon ein paar Tage vor dem Event vor Ort, denn der September bietet normalerweise eine gute Wind- und Wellenausbeute bei noch erträglichen Temperaturen.


Hamborg

Und tatsächlich - seit Samstag Abend wehte der Wind aus nordwestlichen Richtungen. Aber diese Windrichtung passte an keinem der Klitmøller-Spots wirklich richtig gut. Egal ob Fischfabrik oder Südstrand - es war immer einen Tick zu auflandig.

Sonntag vormittags ging es in Hamborg (östlich der Fischfabrik von Hanstholm) rund. 5.0er Segel und masthohe Wellen bei fast auflandigem und böigem Wind. Lars Gobisch, der Gewinner des letzten Soulwaves, war genau wie einige andere Teilnehmer schon auf dem Wasser...


Südstrand

Nachmittags drehte der Wind etwas weiter auf N-NW und der Südstrand lockte mit masthohen Wellen.

Ein gewaltiger Shorebreak und schrägauflandiger Wind von rechts waren eine echte Herausforderung. Philip Richter, Ingo Meyer, Klaas Voget und Ole Wolsbeck gaben sich eine Session in den dicken Klopfern.


Klitmøller Bucht

In der Klitmøller-Bucht wehte es genau auflandig. Claudio Kochs Beitrag zur aktuellen 'Style' Diskussion in den Surfmedien: Locker surfen im Schlabberlook. Der Ein-Weg-Overall löste sich allerdings schnell in seine Bestandteile auf...


  Montag, 10. Sept. >>
Werben auf DAILY DOSE