Windsurfen in Kapstadt, Südafrika
People
Neben den üblichen Verdächtigen kommt glücklicherweise auch jedes Jahr aufs Neue „Frischfleisch“ dazu.

In diesem Jahr ist mir besonders David Jeschke ins Auge gefallen (meistens dann wenn ich die russischen Graugänse beim Formationsflug beobachtet habe).

Wenn ich langsam mein Material aufgrund von nuklearen Bedingungen sicher im Auto verstaue, dreht David richtig auf. Das Segel lieber eine Nummer größer und schön bauchig getrimmt, lässt den Mann vom Bodensee ein Stockwerk höher als normal rotieren. Er muss Knochen aus Stahl haben.

Maleen Hoekstra hat jeder schon mal am Beach gesehen. Ihr Erkennungsmerkmal ist die Kamera mit nashorngleichem Objektiv und Stativ darunter. Wie eine präzise Flakschützin schießt sie voller Inbrunst Bilder von den Pros auf dem Wasser. Sie ist live dabei wenn die Protagonisten alles abfeuern was geht.
<< Seite 6
Seite 8 >>
Windsurfen in Kapstadt, Südafrika
<< Seite 6
Seite 8 >>