Psalidi Beach

Psalidi Beach

Kos ist die drittgrößte Insel der Dodekanes. Die griechische Inselgruppe, zu der auch Rhodos und Karpathos gehören, liegt in der östlichen Ägäis nicht weit vom türkischen Festland entfernt. Der Spot Psalidi Beach ist ein Strandabschnitt im Osten der Insel Kos keine 5 km vom Stadtzentrum der Stadt Kos entfernt.

Das Revier profitiert in den Sommermonaten vom Meltemi. Von April bis Oktober weht der Wind aus nordwestlicher Richtung. Am stärksten ist er in den Monaten Juli und August. Am Vormittag ist der Wind üblicherweise zunächst etwas schwächer, legt im Verlauf des Nachmittags aber um ein bis zwei Windstärken zu. Der Wind am Spot kommt mit 3-6 Bft sideshore von links. Das Revier eignet sich gut für Anfänger und Fortgeschrittene. Nur bei sehr starkem Wind baut sich mit der Zeit eine Windwelle auf, die Fortgeschrittene zum Springen einlädt.

Spotkarte

Spotcharakter

kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 NW

Gefahren

Der Spot birgt keine verborgenen Gefahren. Für Anfänger empfehlen sich Schuhe auf dem steinigen Strand. In Lee gibt es ein paar kleine, gut sichtbare Riffe. Das Revier ist zum Meer hin offen. Es empfiehlt sich daher die Bojen-Begrenzungen der Surfstationen zu beachten. Dadurch meidet man gleichzeitig den überschaubaren Schiffverkehr. Für den Fall der Fälle könnt ihr problemlos eine Vereinbarung mit den Stationen vor Ort über die Nutzung der Rettungsboote treffen. Die eindeutig größte Gefahr birgt das Nachtleben in Kos Stadt. ;-)

Psalidi Beach

Anfahrt

In den Sommermonaten ist der Flughafen Kos durch die Charterflieger der deutschen Touristikunternehmen sehr gut an viele deutsche Flughäfen angebunden. Die Flugzeit von Deutschland beträgt ca. 3 Stunden. Der Transfer vom Flughafen nach Kos Stadt dauert mit dem Taxi 15 Minuten und kostet ca. 40 Euro. Alternativ gibt es 500 Meter von der Ankunftshalle entfernt, direkt an der Einfahrt zum Flughafen, einen Autoverleih der sehr flexibel ist und nach vorheriger Absprache (Tel.: +30 22420 23397) auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten das Abholen von Mietfahrzeugen ermöglicht. Habt ihr kein großes Gepäck dabei, könnt ihr mit dem Bus für 3,60 Euro zum Busbahnhof in Kos Stadt fahren. Die Fahrzeit beträgt 40 min.

Von der Stadt zum Spot Psalidi Beach fahrt ihr am neuen Hafen vorbei in Richtung Süden. In einer leichten Rechtskurve, an der sich die Hauptstraße vom Strand entfernt biegt ihr links ab und fahrt weiter die Promenade entlang. An den Sonnenschutziglos des Kipriotis Hotel vorbei, immer gerade aus über unbefestigte Straße kommt ihr zu einer weiteren Sonnenbettkolonie und kurz danach am Spot an.

Die tägliche Anfahrt ist je nach der Lage eurer Unterkunft problemlos zu Fuß oder mit Fahrrad möglich. Surft man an einer der Surfstationen am Spot übernimmt diese bei Wunsch den Transfer.

Für den Fall ihr verpaßt den Abzweig von der Hauptstraße nach links, könnt ihr alternativ weiter aus dem Ort heraus fahren und am Hotel Natural Park links abbiegen. Am Strand wieder ein paar Meter Richtung Norden und Ihr seid am Spot.

Psalidi Beach

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Spotreporter

Thomas

Fotos aus der Region

Noch keine Fotos vorhanden