Leo Carrillo State Beach

Leo Carrillo State Beach

Einige Kilometer westlich von Malibu, und damit noch im Einzugsgebiet von Los Angeles, liegt der Leo Carillo Beach Park. Ein windiges Fleckchen, das genau passend zur im Sommer vorherrschenden, nordwestlichen Windrichtung ausgerichtet ist. Auf 5-6 Windstärken von rechts kann man sich hier einrichten. Die vorgelagerten Felsen bügeln den Chop flach, sorgen aber auch für böige Bedingungen. Die Welle läuft sehr sauber, weshalb hier meist viele Wellenreiter im Wasser sitzen.

Spotkarte

Spotcharakter

hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 WNW, W

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 18 21 27 25
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 14 15 19 18

Wind

Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum

Gefahren

Ein Sandstrand mit ziemlich steinigem Einstieg, zudem Felsen im Wasser, Badegäste und Kiter, viele Wellenreiter.

Leo Carrillo State Beach

Anfahrt

Der Spot liegt auf halber Strecke zwischen Malibu und Oxnard. Parken kann man direkt an der Straße oder auf einem größeren Parkplatz auf der Bergseite.

Leo Carrillo State Beach
Leo Carrillo State Beach

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Fotos aus der Region

North Beach, Leo Carrillo State Park