NEWS


04.05.2020

News durchsuchen
04.05.2020

Windsurfcup auf Sylt

Summer Opening abgesagt

Windsurfcup auf Sylt
Nachdem bereits die Auftaktveranstaltung des Windsurfcups in Kellenhusen abgesagt wurde, kann auch das Summer Opening auf Sylt nicht durchgeführt werden. Das "Multivan Summer Opening Sylt 2020" war für den 25. Mai bis 1. Juni geplant, muss nun aber ebenfalls Corona-bedingt ausfallen.

Matthias Regber von der Event-Agentur Choppy Water liefert Hintergrundinfos und wagt einen Ausblick: "Wir bedauern, zu diesem Schritt gezwungen zu sein [...] Die Gesundheit der Teilnehmer, Besucher, Partner und der Einwohner von Sylt hat eine hohe Priorität. Gleichzeitig sind wir dem Sport und den Athleten wie auch unseren Partnern verpflichtet. Maßgeblich sind immer die Vorgaben der zuständigen Behörden. Diese machen eine Absage der Veranstaltung leider unausweichlich.

Auch für die weiteren 2020 geplanten Events von Multivan Windsurf Cup und Multivan Kitesurf Masters sind die Chancen für eine Realisierung sehr gering. Wenn die vergangenen Corona-Wochen eines gezeigt haben, dann dass sich die Lage ständig ändern kann. In dieser von Ungewissheit und häufig neuen Entwicklungen geprägten Lage müssen wir deshalb eine bestmögliche Flexibilität erhalten. Sobald es Klarheit zu den weiteren Events gibt, werden wir die Informationen zeitnah veröffentlichen.

Wir möchten ausdrücklich den Partnern danken, die dem Multivan Summer Opening, Sportlern und den Besuchern bei dieser noch nie da gewesenen Herausforderung zur Seite stehen. Unsere Sponsoren stellen sich zusammen mit uns der Aufgabe, die Veranstaltung im kommenden Jahr wieder auf dem gewohnt hohen Niveau zu realisieren".

Die Planungen für die Saison 2021 laufen bereits. Gemeinsam mit dem Insel Sylt Tourismus Service wurde bereits der Termin für das Summer Opening in der kommenden Saison fixiert: Vom 13. bis zum 24. soll der Event im kommenden Jahr stattfinden.