NEWS


24.07.2018

News durchsuchen
05.05.2018

Wellenreiten live

Sa. ab 17:30 + So.

Wellenreiten live
Künstliche Wellen sorgen für ein komplett planbares Zuschauervergnügen. Von Kelly Slaters Surf Ranch wird ab Samstag, 17:30 deutscher Zeit live übertragen.

Frankie Harrer wird Deutschland im Team Europe repräsentieren. Sie wird sich mit etlichen Spitzensurfern auf Weltniveau messen können.

Die Athleten werden nicht wie in regulären Contests individuell gegeneinander antreten, sondern Teams bilden. Zunächst gibt es eine Qualifikationsrunde, bei der alle Surfer ihr Können zeigen und die besten zwei Scores in die Teamwertung eingehen, so dass dann drei Teams in das Finale weitergehen werden.

Die fünf antretenden Teams sind Australien, USA, Brasilien, Europa und ein Welt-team, welche allesamt mit großen Ikonen des Sportes besetzt sind. Unter anderen werden z.B. der elfmalige Weltmeister Kelly Slater und zweimalige Weltmeister John John Florence für die USA starten, sowie sechsmalige Weltmeisterin Stephanie Gilmore für Australien und der im letzten Jahr zweitplatzierte der WSL Gabriel Medina für Brasilien.

Das Event gilt als revolutionär, da es der erste Wettkampf dieser Art auf einer künstlichen Welle sein wird. Die Wellen der Surf Ranch wurden mit Hilfe von Wissenschaftlern und dem Feedback von Topsurfern, vor allem von Schirmherr Kelly Slater, konzipiert und perfektioniert. Der Schritt zu Contests auf künstlichen Wellen könnte ein wegweisender für die Zukunft des Surfsportes sein.

Infos & Live Video:

www.wslfounderscup.com

www.worldsurfleague.com