NEWS


06.01.2020

News durchsuchen
06.01.2020

Water Nomads

Leihmaterial in Neuseeland

Water Nomads
Ein Tipp für Neuseelandreisende: Wer einmal um den halben Erdball fliegen und dabei nicht das eigene Material mitschleppen möchte, kann beim Reiseziel Neuseeland auf den Service der "Water Nomads" bauen. Mit Sitz in Auckland kann man sich dort nach der Ankunft mit aktuellem Windsurfmaterial von Starboard und Severne ausstatten lassen.

Heidrun von Water Nomads zum Board Rental Angebot in New Zeeland: "In Neuseeland gibt es leider keine großen Windsurfclubs oder Centers, wie an vielen guten Spots in Europa oder anderswo auf der Welt. Insofern bieten wir an, dass Windsurf- und Wellenreitmaterial bei der Ankunft in Auckland bei uns abgeholt werden kann. Die Ausrüstung kann dann für eine beliebige Reisedauer auf dem Weg durchs Land genutzt werden. Wir verleihen top Freeride- und Wave-Material von Starboard und Severne, überwiegend aktuelle oder ein Jahr alte Modelle. Es ist also auch eine gute Gelegenheit neues Material zu testen, da wir in Neuseeland das neue Equipment oft schon gegen August oder September erhalten."

Auch Windsurfcamps (Leistung: Unterkunft, Verpflegung und Spot Guiding) werden angeboten. Viele der Kunden sind "Kiwis", also eine gute Gelegenheit neue Freunde zu finden und zusammen Spass auf dem Wasser zu haben.

Infos zum Verleihangebot und zu den Surfaris findet ihr unter:

waternomads.co.nz