NEWS



News durchsuchen
13.05.2008

Vandet Sø/Klitmøller

Windsurfen wieder erlaubt

Vandet Sø/Klitmøller
Seit 2005 war der östlich von Klitmøller gelegene Vandet Sø gesperrt. Ab sofort ist Windsurfen an diesem Einsteigerspot mit einer Einschränkung wieder erlaubt: Als Zugang zum See darf ausschließlich ein festgelegter Uferabschnitt auf der Nordostseite benutzt werden. Kitesurfen ist weiterhin verboten.

Dieser Abschnitt liegt direkt an der Landstraße 557, die von Thistedt nach Klitmøller führt. Ein großer Parkplatz auf der Landseite bietet ausreichend Platz für viele Fahrzeuge und ein Toilettenhaus. Der Zugang zum See erfolgt über den kleinen Picknickplatz auf der Seeseite der Straße (diesen bitte nicht Zuparken).

Wild Camping wird nicht geduldet. Der alte Parkplatz an der Ostseite des Sees ist Privatbesitz, Parken und Windsurfen ist dort weiterhin nicht möglich.

Das Areal des neuen Spots ist im Besitz der Kommunalverwaltung, Windsurfen ist von dort aus auf dem gesamten West-, Süd- und Ostteil des Sees erlaubt. Bitte den Nord- und Nordwestteil rechts vom Einstieg meiden und das Ufer an allen anderen Stellen nicht betreten.

Auf dieser Karte sind die Details eingezeichnet:

maps.google.com