NEWS


08.07.2020

News durchsuchen
08.07.2020

Spot Kreptitz retten

Treppe zum Strand

Spot Kreptitz retten
Eine in Eigeninitiative gebaute Treppe soll den Surfspot Kreptitz auf Rügen retten. Die alte, marode Treppe wurde gesperrt und der Spot ist momentan unzugänglich. Einen Neubau hat die Gemeinde nicht vorgesehen, deshalb wollen Krepitzer Surfer den Spot aus eigener Kraft retten.

"Nach langen Gesprächen mit Gemeindevorstehern und Entscheidern hat die Rügener Surf Gemeinde erwirkt, eine neue Treppe errichten zu dürfen. Auf eigene Kosten", schreiben Marcus Friedrich und Dag Buss.

Eine Crowdfunding Aktion soll die Finanzierung des Neubaus jetzt sichern. Wer Beteiligungsmöglichkeiten und weitere Infos erfahren möchte, findet diese unter folgendem Link:

www.startnext.com/savekreptitz