NEWS



News durchsuchen
21.01.2020

Seenotretter

2140 Einsätze

Seenotretter
Die allein durch Spenden finanzierten Seenotretter (DGzRS) haben 2019 bei 2140 Einsätzen 3396 Menschen Hilfe geleistet. Dabei wurden
  • 81 Menschen aus Seenot gerettet,
  • 270 Menschen aus drohender Gefahr befreit,
  • 373 Mal erkrankte oder verletzte Menschen von Seeschiffen, Inseln oder Halligen zum Festland transportiert,
  • 54 Schiffe und Boote vor dem Totalverlust bewahrt,
  • 1.014 Hilfeleistungen für Wasserfahrzeuge aller Art erbracht, sowie
  • 606 Einsatzanläufe und Sicherungsfahrten absolviert.

Auch für Windsurfer und Stand Up Paddler ist die kostenlose Sicherheits-App SafeTrx der Seenotretter interessant. SafeTrx zeichnet über das Mobiltelefon die Route des Wassersportlers auf und ermöglicht der Seenotleitung Bremen der DGzRS im Notfall den direkten Zugriff auf den aktuellen Standort. Mit Hilfe der App konnten laut DGzRS bereits aufwendige Rettungsaktionen vermieden werden.

2019 war der Windsurfer Bernd Flesser Botschafter der Seenotretter. 2020 übernimmt die Moderatorin und Reporterin Anke Harnack Bernds Aufgabe.

Weitere Infos

www.seenotretter.de