NEWS


05.02.2020

News durchsuchen
05.02.2020

Sailloft 2020

Design & Feinschliff

Sailloft 2020
Sailloft startet mit neuem Segeldesign in die 2020er Saison. In der Freestyle-, Wave- und Freeride-Range prägt ein neuer Look die Segelpalette. Angelehnt an das Design des Freestyle-Segels AIR wurden auch die beiden Wavetücher QUAD (4 Latten) und CURVE (5 Latten) sowie das Freeride-Segel CROSS (5 bis 6 Latten je nach Größe) mit einem neuen Panel-Layout und Farbkombinationen gestaltet.

Beim Schnitt betreibt die Segelschmiede aus Hamburg Modellpflege und justiert die Eigenschaften segelbezogen nach. Je nach Segelgröße wurden in jeder Linie unterschiedliche Aspekte modifiziert, um den Einsatzbereich zu optimieren, beispielsweise ein flacherer Top-Bereich, adaptierte Profilierung, geänderter Lattenverlauf oder die Anpassung der Schothornhöhe.

Beim CROSS resultiert beispielsweise ein tieferer Druckpunkt mit weniger Profil im Top in einem verbesserten Angleitverhalten.

Im Slalom- und Foil-Bereich wurde das ULTIMATE optimiert. Die großen Größen der Segel für den Regattaeinsatz gleiten jetzt früher an und sollen slalomspezifisch mit erhöhter Beschleunigung und mehr Durchgleitpower ausgestattet worden sein. Das ULTIMATE FOIL ist als Segel für Foil-Racer nur auf Bestellung erhältlich.

Die Details zur neuen Range findet ihr online auf der Sailloft Webite:

www.sailloft.de