NEWS



News durchsuchen
09.04.2018

Prolimit

Trapez: Argon

Prolimit
Beim Argon will Prolimit mit einem neuen Material punkten. Das Hartschalentrapez besteht unter anderem aus einer neuentwickelten Polypropylen-Fasermatrix. Die Hartschale im Rückenbereich soll selbst bei maximaler Krafteinwirkung formstabil bleiben und Belastungen gleichmäßig auf den Körper verteilen.

Die konturierte Seitenwangen sollen das Trapez in der vorgesehen Position fixieren und ein Hochrutschen verhindern.

Bei ähnlich leichtem Gewicht wie ein Trapez mit Carbonschale soll das Argon mit besserem Flex punkten. Das Trapez ist recyclebar, der Listenpreis liegt bei 259 Euro.

Weitere Infos:

www.prolimit.com/product/harness-ws-waist-argon/