NEWS



News durchsuchen
24.01.2009

NeilPryde RS Sails

Race against the Machine

NeilPryde RS Sails
Das nennen wir mal eine amtliche PR-Aktion: Mit dem Ziel neue Maßstäbe in der Windsurfbranche zu setzten, hat NeilPryde die neuen Slalom und Race Segel, RS:SLALOM MK III und RS:RACING EVO II, in einem "Race against the Machine" vorgestellt.

NeilPrydes beste Racer traten gegen die Superfähre ALAKAI im Rennen von Kahului nach Molokai an - ein Kräftemessen zwischen Mensch und Maschine. Von einem Hubschrauber aus wurde die Action auf Film gebannt, denn erst aus diesem Blickwinkel kann man im Bild festhalten, wie schnell die Windsurfer mit NeilPrydes neuer Wunderwaffen sind!

Die Bilder schoss Jerome Houyvet, Robby Swift kommentiert das Rennen: "Oft testen wir unsere NeilPryde Race Segel im Hafen von Kahului. Meist sehen wir dort diese Superfähre ein- und ausfahren. Ich weis gar nicht mehr genau wer diese Idee hatte, hinter der Fähre her zu jagen um Fotos zu machen, aber ich muss sagen es war wirklich ein sehr lustiger Tag!

Es war sehr windig (ich war mit dem 5,5qm RS:SLALOM MK III völlig überpowert), deswegen war es auch sehr kabbelig. Micah, Antoine, Pieter und ich surften erstmal raus aufs Meer, um dort im Schatten der West Maui Mountains auf die Fähre zu warten. Zur Sicherheit war Jason Polakow mit seinem Jetski dabei. Aber es stellte sich heraus, dass es eher gefährlicher für ihn war, da er ein paar Mal vom Jetski gerissen wurde und es nur mit Mühe und Not schaffte ihn schwimmend zu erreichen! Man möchte gar nicht daran denken draußen auf offener See ohne Jetski verloren zu gehen!

Im Grunde jagten wir die Fähre von Kahului bis nach Molokai. Ich glaube Micah meinte wir seien 80 km an diesem Tag gesurft. Und wir waren mit halsbrecherischem Speed unterwegs! Auch spannend zu erzählen: Plötzlich bekam ich von dem Helikopter, der uns mit dem Kamerateam Elliot und Jerome folgte, eine Böe ab, so dass ich einen Spin Out bekam. Ich war ganz allein im Wasser, schwimmend, Meilen vom Pulk entfernt. Gott sei Dank änderte die Fähre ihren Kurs auf Raumwind, so dass ich sie wieder einholen konnte."


Mehr über die neuen Racesegel und das Video vom "Race against the Machine" findet ihr auf dieser Website:

www.neilpryde.de
NeilPryde RS Sails