NEWS



News durchsuchen
07.07.2018

Kornum führt

Windsurfcup

Kornum führt
Der vierte Tourstopp des Multivan Windsurf Cup startete am Freitag im Ostseebad Kühlungsborn. Bei Sonnenschein und vier bis fünf Windstärken konnten zwei Slalomeliminations gefahren werden. Die Favoriten Vincent Langer (GER-1), Gunnar Asmussen (GER-2), Nico Prien (GER-7) und Michele Antoine Becker (GER-277) bekamen mit Sebastian Kornum (DEN-24) aus Dänemark einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten. 

In allen Vorrundenheats fuhr Kornum hervorragende Platzierungen ein und belegte ausschließlich erste und zweite Plätze. In den A-Finals führte er seine konstante Leistung mit zwei zweiten Plätzen fort. Er musste sich lediglich einmal Vincent Langer und einmal Nico Prien geschlagen geben. Dies bedeutet in der Gesamtwertung nach dem ersten Tag die Führung für den jungen Dänen.

Der Schönberger Nico Prien kam nach einem enttäuschenden fünften Platz in der ersten Elimination immer besser in Fahrt und sicherte sich mit dem Sieg im zweiten Rennen den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Oliver-Tom Schliemann aus Eckernförde komplettiert die Top-3 mit zwei vierten Plätzen.

Die Favoriten Vincent Langer, Michele Becker und Gunnar Asmussen liegen aufgrund von Frühstarts derzeit nur auf den Plätzen vier, fünf und elf. 

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 8. Juli 2018.