NEWS



News durchsuchen
26.05.2009

King of the Groms

Roadtrip nach Holland

King of the Groms
Die besten deutschen Nachwuchssurfer unter 16 Jahren werden am kommenden Wochenende gemeinsam nach Holland reisen, um dort an der Nordeuropa-Ausscheidung des 'Quiksilver King of the Groms' mitzusurfen. Der Sieger des Events, an dem neben Deutschen auch Belgier und Holländer teilnehmen, wird vom 07.-08. August in Zarautz/Spanien im Europafinale gegen die besten unter 16-jährigen Surfer antreten.

Im vergangenen Jahr konnte die deutsche Delegation zwar keinen der vorderen Plätze ergattern, Nationaltrainer Arnd Wiener erhofft sich allerdings in diesem Jahr größere Chancen auf einen deutschen Surfer auf dem Siegerpodest, "Wir haben seit letztem Jahr gemeinsam mit Quiksilver echte Aufbauarbeit im Juniorensurfen betrieben."

Am Freitag bricht das Team auf und tritt die Reise nach Hoek van Holland an. Contestdirector Freek Ruigrok von Quiksilver Niederlande deutet die Wellenprognose sehr optimistisch: "Wir erwarten am Wochenende 2-Fuß-Wellen und mit ablandigem Wind könnte das Ganze zu einem echten Leckerbissen für Surfer und Zuschauer werden."

Ab Samstag berichtet der DWV 'LIVE' aus Hoek van Holland:

www.surf-dwv.de