NEWS



News durchsuchen
15.11.2008

JP Freestyle Linie

PRO & FWS Edition

JP Freestyle Linie
Da ist sie, die 2009er JP Freestyle Linie. Freestyle bedeutet: "Keine Regeln, keine Grenzen, keine Limits. Du gehst raus und machst wozu du Lust hast. Das ist Freestyle!" Und genau dafür sind 2009er JP-Australia Freestyler gemacht.


Normen und Anxton sind sich sicher: "Kein anderes Freestyle Board am Markt verbindet Top-Freestyle Performance mit solch unerreichtem Freeride Potential." Ob's stimmt? Das Potential ist da: In der neuen Linie sollte das ausgewogene Feeling erhalten bleiben und die Sliding-Eigenschaften verbessert werden - mit mehr Power beim Absprung.


Die Boards wurden in der Mitte etwas schmaler für bessere Umsetzung der Steuerimpulse geshaped. Die zwischen den Fußschlaufen zusätzlich gerundete Outline soll die verringerte Gleitfläche (durch die reduzierte Breite) kompensieren. Und mehr Curve in der Outline soll es einfacher machen, mit den Boards im gewünschten Winkel zu springen ideal zum Einleiten von fetten Moves.

Die Kanten sind um einen Hauch voller, sorgen für extra Auftrieb und verhindern ein Verschneiden im Wasser bzw. Störungen bei Sliding Moves.


Normen: "Zusammen mit dem sehr weichen Tucked-Under-Edge ergibt das ausgesprochen gutmütige Boards! Durch das extra Volumen in der Kante konnte im Gegenzug die Gesamthöhe reduziert werden. Das sorgt für zusätzliche Kontrolle. Die überarbeitete Rockerlinie lässt die Boards mühelos angleiten, jede Böe kann zum Beschleunigen genutzt werden leicht und wendig geht's über den Chop."

Fazit: mehr Power beim Absprung und gutmütiger in Sliding Moves - das hört sich nach perfekten New School Freestyleboards an.


JP beschreibt die Zielgruppe wie folgt: New School Trickser, klassische Carving-Freestyler und Shortboard-Einsteiger. From beginner to winner - wie schon Teamrider Lars Petersen sagte... zu haben für 1.799,- EUR in der PRO Edition und für 200,- weniger als FWS (Full Wood Sandwich Bauweise).


Auf dieser Seite findet ihr alle Details zu den drei 90-, 99- und 108-Liter-Boards:

www.jp-australia.com/2009
JP Freestyle Linie